teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
pulussheri

Pulisheri

Mit Chili, Curcuma und Curry gewürzter Joghurt; eine scharfe Beilage aus Kerala zum südindischen Mahl
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Arbeitszeit: 20 Minuten
Portionen: 4
Gericht: Dips
Land & Region: Indien, Südindien
Farbe: orange, rot
Geschmack: aromatisch, hot / sehr scharf, würzig
Ernährungsform: vegetarisch
Zubereitungsart: Fondue, Grillen / BBQ
Hauptzutat: Gewürze, Milchprodukte
Grundkategorie: Kochen
Rezept drucken

Zutaten

  • 500 g Joghurt
  • 5 EL Kokossahne dicke Kokosmilch
  • 5 Chilischoten
  • 2 Curryblätter
  • 1 Msp. Kreuzkümmel
  • 1 Zwiebel fein gewürfelt
  • 1 Msp. Bockshornklee
  • 0,5 TL Senfkörner schwarz
  • 0,5 TL Kurkuma
  • Öl
  • Salz

Anleitungen

  • Die ganzen Gewürze im Öl rösten herausnehmen und im Mörser zerstoßen. Die Zwiebeln und den fein geschnittenen Chili ebenfalls im Öl anschwitzen. Alle Gewürze zufügen und etwas salzen. Die Kokosmilch einrühren und abkühlen lassen. Wenn die Würzmischung Zimmertemperatur hat, den Joghurt einrühren und mit Salz abschmecken.

Nährwerte

Kalorien: 117kcal | Kohlehydrate: 14g | Eiweiß: 6g | Fett: 5g | Gesättigte Fettsäuren: 3g | Cholesterin: 16mg | Natrium: 64mg | Kalium: 415mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 10g | Vitamin A: 678IU | Vitamin C: 93mg | Kalzium: 165mg | Eisen: 1mg
pulussheri
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus