teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
ketchupdummy1186

Skordalia

Würziger Dipp aus Kartoffelbrei mit reichlich Knoblauch und Olivenöl als klassischer Bestandteil der Mezes (Griechische Vorspeisen) oder als Beilage zu gegrilltem Fisch oder Fleisch; Rezept mit Variationen
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Arbeitszeit: 20 Minuten
Portionen: 4
Gericht: Dips
Land & Region: Griechenland
Farbe: weiß / creme
Geschmack: cremig / sahnig, pikant
Hauptzutat: Kartoffeln
Feste: Buffet
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Kleinigkeit / Snack, Vorpeise
Rezept drucken

Zutaten

  • 750 g Kartoffeln mehlig
  • 120 ml Olivenöl
  • 6 Knoblauchzehen
  • 4 EL Weißweinessig
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Die Kartoffeln schälen, in Salzwasser weich garen, abgießen und das Wasser auffangen. Die Kartoffeln pfeffern und zu einem Brei stampfen.
  • Einige Löffel abnehmen und im Mixer mit den Knoblauchzehen und dem Essig pürieren. Unter den Brei rühren, dabei das Olivenöl ebenfalls unterrühren. Die Skordilia sollte dicklich-cremig sein. Ist sie zu dick, mit etwas Kochwasser auf die gewünschte Konsistenz bringen.

Notizen

Variationen:
Regional wird die Skordilia auch mit Nüssen oder Mandeln zubereitet. Dann in den fertigen Brei noch etwa 6-7 EL fein gehackte Mandeln oder Nüsse unterrühren. Ebenso kann der Essig ganz oder teilweise durch Zitronensaft ersetzt werden.

Nährwerte

Kalorien: 416kcal | Kohlehydrate: 34g | Eiweiß: 4g | Fett: 30g | Gesättigte Fettsäuren: 4g | Natrium: 13mg | Kalium: 807mg | Ballaststoffe: 4g | Zucker: 2g | Vitamin C: 38mg | Kalzium: 31mg | Eisen: 2mg
ketchupdummy1186
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus