teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
backdummy1169

Frittelle di Riso

Frittiertes Reisgebäck mit Aprikosen, kandierten Kirschen, Mandeln und Pinienkernen
Zubereitungszeit: 1 Stunde
Arbeitszeit: 1 Stunde
Portionen: 20
Gericht: Kleingebäck
Land & Region: Friaul, Italien, Venetien
Farbe: braun
Geschmack: fruchtig, knusprig, nussig, süßlich
Ernährungsform: vegetarisch
Zubereitungsart: Frittieren
Teigart: Rührteig
Grundkategorie: Backen
Mahlzeit: Dessert / Nachspeise
Rezept drucken

Zutaten

Allgemein

  • 500 ml Milch
  • 70 g Aprikosen getrocknet
  • 30 g Kirschen kandiert
  • 3 EL Mehl
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Mandeln gehackt
  • 2 Eier
  • 2 EL Vin Santo
  • 2 EL Zucker, braun (Vollzucker)
  • 1 TL Zitronenschale gerieben
  • 1 Tasse Risottoreis
  • 1 EL Pinienkerne
  • 1 EL Orangenschale gerieben
  • 1 Prise Salz
  • 0,3 Hefe (drittel) Würfel
  • Puderzucker
  • Frittierfett

Anleitungen

  • Die Früchte würfeln. Mit den Nüssen mischen und dem Vin Santo beträufeln.
  • Die Milch mit 1 EL Zucker und dem Salz aufkochen, den Reis zugeben und bei kleiner Hitze unter stetem Rühren 5 Minuten köcheln lassen. Die Butter zugeben und so lange weitergaren, bis ein fester Brei entstanden ist.
  • Die Eier trennen und die Eiweiß mit dem restlichem Zucker zu steifem Schnee schlagen. Zitronen- und Orangenschale, Eigelb, Mehl und Hefe unter den lauwarmen Reisbrei kneten. Mehl, Früchte und Nüsse ebenfalls unterkneten. Zum Schluss den Eischnee unterziehen. Mit feuchten Esslöffeln Kügelchen abstechen und in heißem Fritierfett goldbraun ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und noch warm mit Puderzucker bestäuben.

Nährwerte

Kalorien: 71.76kcal | Kohlehydrate: 7.37g | Eiweiß: 2.53g | Fett: 3.38g | Cholesterin: 29.41mg | Ballaststoffe: 0.67g | Vitamin C: 1.61mg | Kalzium: 42.2mg | Eisen: 0.54mg
backdummy1169

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus