Suche

Bananeneis mit gerösteten Cashewkernen

Hoch aromatisches Bananen-Cremeeis auf Basis von Sauerrahm mit kleinen Stückchen gerösteter Cashewkerne
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Arbeitszeit: 45 Minuten
Portionen: 10
Gericht: Eis
Land & Region: Cross Over
Keyword: Resteverwertung Banane
Farbe: weiß / creme
Geschmack: cremig / sahnig, fruchtig, knusprig, nussig, süß
Ernährungsform: vegetarisch
Hauptzutat: Milchprodukte, Nüsse, Obst
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Dessert / Nachspeise
Rezept drucken

Kochutensilien

  • Eismaschine

Zutaten

  • 3 Bananen sehr reif
  • 1 Zitrone
  • 60 g Rohzucker
  • 15 g Vanillezucker
  • 300 g Saure Sahne
  • 50 g Cashewkerne

Anleitungen

  • Die geschälten Bananen mit dem Zitronensaft und den Zuckern pürieren. Die Saure Sahne zufügen und untermixen. In der Eismaschine nach Anleitung gefrieren lassen.
  • In der Zwischenzeit die Cashewkerne 12-15 Minuten bei 175 Grad im Ofen goldgelb rösten. Abkühlen lassen. Mit einem Nudelholz über die Kerne rollen und sie so "hacken". Man kann die Cashewkerne hierfür zuvor auch in einen Gefrierbeutel geben.
  • Die gehackten Kerne vor Ende der Gefrierzeit mit in die Eismaschine geben und unterrühren lassen.

Nährwerte

Kalorien: 150kcal | Kohlehydrate: 19g | Eiweiß: 2g | Fett: 8g | Gesättigte Fettsäuren: 4g | Cholesterin: 16mg | Natrium: 25mg | Kalium: 219mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 13g | Vitamin A: 212IU | Vitamin C: 9mg | Kalzium: 40mg | Eisen: 1mg