teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
kochendummy1135

Rindercurry mit Kürbis

Mildes Curry aus Myanmar, mit Kürbis, Rindfleisch und Sesamöl
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Arbeitszeit: 45 Minuten
Portionen: 4
Gericht: Fleischgericht
Land & Region: Asien, Myanmar
Farbe: braun, orange
Geschmack: fruchtig, nussig, pikant, Röstaromen, würzig
Zubereitungsart: Schmoren
Hauptzutat: Gemüse, Rindfleisch
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Hauptmahlzeit
Rezept drucken

Zutaten

  • 600 g Rindfleisch Schmorfleisch / Gulasch
  • 400 g Kürbis
  • 200 ml Rindfleischbrühe
  • 4 Knoblauchzehen fein gewürfelt
  • 4 EL Öl
  • 3 EL Sesamöl dunkel
  • 2 Zwiebeln (fein gewürfelt)
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 Zitronengras frisch
  • 1 EL Ingwer frisch (gerieben)
  • 1 Chilischote grün
  • Salz

Anleitungen

  • Das Fleisch und den Kürbis in gleich große Würfel schneiden. Zwiebel, Knoblauch, Ingwer, Zitronengras, Chili (ohne Samen) und Kurkuma im Mixer pürieren. Dabei das Sesamöl nach und nach zugeben. In einem Wok die Paste im heißen Öl Farbe annehmen lassen.
  • Zunächst das Fleisch, dann die Kürbiswürfel darin kräftig anschmoren lassen. Die Brühe angießen und alles so lange garen lassen, bis das Fleisch gar ist (mind. 40 Minuten je nach Größe der Würfel). Mit Salz abschmecken.

Nährwerte

Kalorien: 455kcal | Kohlehydrate: 13g | Eiweiß: 28g | Fett: 32g | Gesättigte Fettsäuren: 12g | Cholesterin: 107mg | Natrium: 291mg | Kalium: 873mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 5g | Vitamin A: 8513IU | Vitamin C: 14mg | Kalzium: 69mg | Eisen: 4mg
kochendummy1135
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus