teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
1449648784_Orangenstollen8745

Orangen-Krokantstollen

Fruchtig-knuspriger Stollen mit in Portwein und Orangenblütenwasser marinierten Aprikosen und Orangeat, feinen Gewürzen, gehacktem Butter-Mandelkrokant und Marzipan
Zubereitungszeit: 1 Stunde 30 Minuten
Ruhezeit: 45 Minuten
Arbeitszeit: 2 Stunden 15 Minuten
Portionen: 4
Gericht: Stollen / Früchtebrot
Land & Region: Universell
Farbe: orange, weiß / creme
Geschmack: buttrig, fruchtig, knusprig, nussig
Ernährungsform: vegetarisch
Zubereitungsart: Backen
Saison: Winter
Teigart: Hefeteig
Grundkategorie: Backen
Rezept drucken

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 300 g Butter
  • 175 ml Portwein weiss
  • 150 g Aprikosen getrocknet
  • 100 g Marzipan-Rohmasse
  • 100 g Orangeat fein gewürfelt
  • 100 g Mandeln gehobelt
  • 75 ml Milch
  • 50 g Zucker
  • 1 Msp. Kardamomsamen gemahlen
  • 1 EL Orangenschale gerieben
  • 1 Hefe Würfel
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Butter
  • 1 TL Orangenblütenwasser optional
  • 1 Msp. Muskatnuss gerieben
  • 0,5 TL Koriandersamen gemahlen
  • 0,3 Tonkabohnen gerieben
  • Puderzucker

Anleitungen

  • Die Aprikosen klein würfeln. Mit dem Orangeat, dem Portwein, dem Orangenblütenwasser und den Gewürzen mischen und beiseite stellen.
  • Die Hefe in der handwarmen Milch auflösen, 5 Minuten beiseite stellen. Mit der Hälfte des Mehls mischen. 200 g aufgelöste Butter, den Wein der abgegossenen Früchte und das restliche Mehl unterkneten. Kräftig durchkneten und zur Kugel geformt unter dem Tuch gehen lassen, bis das Volumen sich verdoppelt hat.
  • Die Mandeln in einer trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze goldgelb rösten. Aus der Pfanne nehmen und darin einen EL Butter sowie den Zucker zerlassen und hellgelb werden lassen. Die Mandeln damit vermengen und auf einem Brett abkühlen lassen. Die Hälfte der Mandeln hacken und mit den Früchten unter den Teig kneten. Den Teig in zwei bis vier Portionen teilen und jeweils zu einem etwa 3 cm dicken Rechteck drücken. Ein Drittel umschlagen. Die Marzipanmasse zwischen Pergamentpapier ausrollen und den Teig auf knapp 2/3 damit belegen. Die unbelegte Seite umschlagen und die Portionen zu Stollen formen. Erneut gehen lassen, bis das Volumen sich verdoppelt hat.
  • Bei 175 Grad etwa eine Stunde backen. Die noch heißen Stollen mir der restlichen zerlassenen Butter bestreichen. Mehrfach wiederholen, bis die Butter aufgebraucht ist. Die Naht mit zusammengerollter Alufolie o.ä. abdecken und die Stollen dick mit Puderzucker bestäuben. Die Folie abnehmen und mit dem restlichen Krokant bestreuen.
  • Wie die meisten Stollen sollte auch der Orangen-Krokant-Stollen mindestens ein paar Tage, besser 2-3 Wochen reifen.

Nährwerte

Kalorien: 1565kcal | Kohlehydrate: 177g | Eiweiß: 24g | Fett: 83g | Gesättigte Fettsäuren: 41g | Cholesterin: 164mg | Natrium: 690mg | Kalium: 899mg | Ballaststoffe: 10g | Zucker: 69g | Vitamin A: 3256IU | Vitamin C: 1mg | Kalzium: 160mg | Eisen: 8mg
1449648784_Orangenstollen8745

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus