teilen...

Menü Sommernacht

von
cassisrisotto

Intensive, sinnliche Aromen, Blüten, Kräuter und Früchte sind die ideale Voraussetzung für Genuss an einem lauen Sommerabend. Schnell gemacht und vieles kalt in der Zubereitung, damit man an heißen Tagen nicht auch noch lange am warmen Herd stehen muss.

Als leichte moderne Variante auch mit vegetarischer Alternative für den Hauptgang wird das Sommermenü mit Abwandlung zu einem rein vegetarischen Menü oder kann ganz als Kombimenü auch unterschiedliche Essgewohnheiten an einen Tisch bringen.

Auftakt

Canapées mit Chili-Rosen-Creme

Suppe

Geeistes Melonensüppchen mit Nigella und ingwer

Hauptgericht

Cassisrisotto mit Lavendel

und

Hähnchen-Cordon bleu mit Rosmarin und Zitrone

vegetarische Alternative

Croque au Romarin et Citron

Dessert

Tomatensorbet mit Thymian und Basilikum

Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus