teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
Laksa7593

Laksa Lemak

Scharfe Nudelsuppe, sehr komplex-aromatisch, mit Meeresfrüchten auf Basis einer würzigen Geflügelbrühe mit reichlich Einlage
Zubereitungszeit: 1 Stunde
Arbeitszeit: 1 Stunde
Portionen: 8
Gericht: Eintopf / One Pot, Suppe
Land & Region: Asien, Malayisch
Keyword: aufwändig
Farbe: grün, rosa
Geschmack: aromatisch, intensiv, scharf, würzig
Hauptzutat: Fleisch, Gemüse, Meeresfrüchte
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Hauptmahlzeit, Vorpeise
Rezept drucken

Zutaten

Für die Suppe

  • 750 ml Geflügelbrühe oder Gemüsebrühe
  • 700 ml Kokosmilch
  • 40 g Macadamianüsse
  • 3 Chilischoten grün, ohne Samen
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Ingwer frisch
  • 2 TL getrocknete Garnelenpaste
  • 2 TL Galgant
  • 1 Zitronengras frisch
  • 1 EL Koriandersamen
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 EL Öl

Einlage

  • 400 g Reisnudeln gegart
  • 300 g Sojabohnenkeime
  • 300 g Garnelenschwänze die Köpfe für die Brühe verwenden
  • 200 g Fischfrikadellen chinesische Fischbällchen, alternativ pikant gewürzte Fleischbällchen aus Schweinehack
  • 1 Salatgurke
  • 1 Bund Korianderkraut vietnamesisches
  • Sambal Bajak

Anleitungen

  • Für die Brühe die Garnelenköpfe mit der Garnelenpaste und dem Ingwer im Öl anrösten. Mit der Brühe angießen und 30 Minuten köcheln lassen. Durch ein Sieb gießen.
  • Die geschälten Zwiebeln mit Chilischoten, in Scheiben geschnittenem Zitronengras, Nüssen, gemörsterten Koriandersamen und etwas Brühe im Mixer pürieren. In etwas Öl 2 Minuten anschwitzen. Mit der Brühe und der Kokosmilch angießen. Die Garnelenschwänze und die Sojabohnenkeime 5 Minuten darin simmern lassen. Die Gurke vierteln und in dünn Scheiben schneiden. Zugeben und weitere 2 Minuten simmern lassen. Zum Schluss die gegarten Nudeln und die Fischbällchen in der Suppe erwärmen und den gehackten Koriander unterrühren. (Sind die Fischbällchen nicht gegart oder verwendet man frische Bällchen aus Schweinehackfleisch, werden diese 5 Minuten vor den Garnelenschwänzen in die Brühe gegeben) Das Sambal separat zum Nachwürzen reichen.
  • Statt mit Garnelen kann die Suppe auch (nur) mit Geflügel und / oder Fisch zubereitet werden. Die Gemüse können variiert werden. Die Garzeiten entsprechend anpassen. Die Menge ist im Menu als Vorspeise für 8 Personen berechnet, kann aber auch für 4 Personen Hauptmahlzeit sein.

Nährwerte

Kalorien: 347kcal | Kohlehydrate: 54g | Eiweiß: 17g | Fett: 7g | Gesättigte Fettsäuren: 2g | Cholesterin: 110mg | Natrium: 785mg | Kalium: 350mg | Ballaststoffe: 3g | Zucker: 8g | Vitamin A: 411IU | Vitamin C: 35mg | Kalzium: 127mg | Eisen: 2mg
Laksa7593

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus