teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
kochendummy1135

Gebackene Austernpilze mit Kräuter-Zitronen-Dip

Austernpilze im Teig luftig ausgebacken, mit einem Zitronendip mit reichlich frischen Gartenkräutern
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Arbeitszeit: 30 Minuten
Portionen: 4
Gericht: Pilzgericht
Land & Region: Italien
Farbe: braun, grün
Geschmack: fruchtig, herb, knusprig, Kräuter, zart
Ernährungsform: vegetarisch
Zubereitungsart: Frittieren
Hauptzutat: Kräuter, Pilze
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Hauptmahlzeit, Kleinigkeit / Snack, Vorpeise
Rezept drucken

Zutaten

  • 600 g Austernpilze
  • 500 g Butterschmalz
  • 300 g Joghurt
  • 250 ml Milch
  • 200 g Mehl
  • 3 Eier
  • 2 EL Zitronensaft
  • 0,5 Bund Petersilie frisch
  • 0,5 Bund Basilikum
  • 0,5 Bund Schnittlauch frisch
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Die Kräuter ohne Stiele fein hacken. Von den Austernpilzen die Stiele entfernen, die Kappen sauber reiben. Die Hälfte des Mehls auf einen großen Teller geben und die Austernpilze darin wenden, so dass sie von allen Seiten mit Mehl bestäubt sind.
  • Die Eier trennen. Eigelbe mit restlichem Mehl und Milch in einer Schüssel gut verrühren, Eiweiße in einem Rührbecher steif schlagen und unter die Eigelbmasse rühren. Knoblauchzehe schälen, hacken und dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Butterschmalz in einem Topf erhitzen. Austernpilze in den Teig tauchen und kurz im heißen Fett knusprig backen, abtropfen lassen und warm stellen, bis alle Pilze fertig gebacken sind.
  • In einer Schüssel Joghurt mit Zitronensaft verrühren, Kräuter untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Dip mit den Austernpilzen servieren.

Nährwerte

Kalorien: 363kcal | Kohlehydrate: 54g | Eiweiß: 19g | Fett: 9g | Gesättigte Fettsäuren: 4g | Cholesterin: 139mg | Natrium: 136mg | Kalium: 928mg | Ballaststoffe: 5g | Zucker: 9g | Vitamin A: 426IU | Vitamin C: 1mg | Kalzium: 192mg | Eisen: 5mg
kochendummy1135
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus