teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
kochendummy1135

Gubbröra

Schwedischer Eiersalat mit Sardellen, Kräutern und Sauerrahm
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Arbeitszeit: 5 Minuten
Portionen: 4
Gericht: Salat
Land & Region: Schwedisch, Skandinavien
Keyword: Resteverwertung gekochte Eier
Farbe: gelb / gold, weiß / creme
Geschmack: Kräuter, pikant, würzig
Hauptzutat: Eier
Feste: Buffet, Party
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Kleinigkeit / Snack, Picknick
Rezept drucken

Zutaten

  • 75 g Sardellenfilets
  • 6 Eier hart gekocht
  • 2 EL Schnittlauch frisch
  • 2 EL Saure Sahne
  • 2 EL Dill
  • 2 EL Mayonnaise
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln fein gehackt
  • Cayennepfeffer

Anleitungen

  • Eier fein hacken und mit den gehackten Sardellen und den Frühlingszwiebeln mischen.
  • Sahne, Mayonnaise und Kräuter vermengen und untermischen. Mit Cayennepfeffer abschmecken.
  • Als Vorspeise oder auf Pumpernickel oder Kräckern zum Bier servieren.

Nährwerte

Kalorien: 122kcal | Kohlehydrate: 1g | Eiweiß: 12g | Fett: 7g | Gesättigte Fettsäuren: 2g | Cholesterin: 257mg | Natrium: 118mg | Kalium: 163mg | Zucker: 1g | Vitamin A: 417IU | Vitamin C: 1mg | Kalzium: 65mg | Eisen: 2mg
kochendummy1135
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus