teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
kochdummy1125

Gebackene Aubergine mit Schinken und Knoblauch am Spieß

Aromatische Spieße, die kalt oder warm als Vorspeise, zum Aperitif oder als Imbiss zum Wein gegessen werden können. Auch fürs Buffet geeignet.
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Arbeitszeit: 20 Minuten
Portionen: 4
Gericht: Gemüsegericht
Land & Region: Frankreich, Südfrankreich
Keyword: kalt, warm
Farbe: blau /schwarz / violett, grün, rosa
Geschmack: geräuchert, herb, Kräuter, Röstaromen
Zubereitungsart: Grillen / BBQ
Hauptzutat: Gemüse
Saison: Sommer
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Brunch, Hauptmahlzeit, Kleinigkeit / Snack, Picknick, Vorpeise
Rezept drucken

Equipment

  • 8 Holzspieße

Zutaten

  • 125 g Rucola
  • 8 Knoblauchzehen frischer, violetter Knoblauch
  • 4 Scheiben Schinken geräuchert
  • 3 EL Herbes de Provence siehe Rezept
  • 2 EL Rotweinessig
  • 1 TL Orangenschale gerieben
  • 1 Aubergine schmale
  • 1 Schalotte fein gewürfelt
  • Pfeffer
  • Meersalz
  • Olivenöl
  • Lavendel zur Dekoration einige Zweige

Anleitungen

  • Die Aubergine waschen und in 8 hauchdünne Scheiben schneiden. Mit Olivenöl bepinseln und mit den Kräutern der Provence bestreuen. Im Ofen bei 175 Grad etwa 20-30 Minuten backenBeides abkühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit aus Essig, 4 EL Öl, der Orangenschale und den Schalottenwürfelchen eine Vinaigrette rühren. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  • Den Schinken locker falten. Je eine Knoblauchzehe und eine Auberginenscheibe auf eine Spieß stecken. Pro Person 2 Spieße auf Rucola anrichten und mit der Vinaigrette beträufeln.

Nährwerte

Kalorien: 53kcal | Kohlehydrate: 11g | Eiweiß: 3g | Fett: 1g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Cholesterin: 1mg | Natrium: 26mg | Kalium: 422mg | Ballaststoffe: 5g | Zucker: 5g | Vitamin A: 796IU | Vitamin C: 10mg | Kalzium: 85mg | Eisen: 2mg
kochdummy1125
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus