teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
kochendummy1135

Safranravioli mit Ziegenkäsefüllung in Quitten-Thymianbutter

Feine, blumige Aromen kombiniert zu einem wunderbaren Pastagericht
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Arbeitszeit: 30 Minuten
Portionen: 4
Gericht: Pasta / Nudelgerichte
Land & Region: Italien
Farbe: gelb / gold
Geschmack: aromatisch, blumig, buttrig, cremig / sahnig, fruchtig, zart
Ernährungsform: vegetarisch
Hauptzutat: Käse, Obst
Saison: Herbst
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Hauptmahlzeit, Vorpeise
Rezept drucken

Zutaten

  • 400 g Pastateig Safranpasta siehe Grundrezept
  • 150 g Ricotta
  • 150 g Ziegenfrischkäse
  • 100 g Butter
  • 3 EL Quittengelee
  • 2 Zweige Zitronenthymian frisch
  • 1 Eiweiß
  • Muskatnuss
  • Pfeffer
  • Salz

Anleitungen

  • Den Käse vermischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Den Pastateig dünn ausrollen. Zwei gleich große Platten zurecht schneiden. Auf einer Platte je einen TL Füllung mit gleichmäßigem Abstand verteilen. Die Zwischenräume mit leicht verschlagenem Eiweiß bestreichen. Die zweite Platte auflegen und an den Zwischenräumen so von der Mitte her zusammen drücken, dass möglichst keine Luft eingeschlossen wird.
  • Die Ravioli können bis zur Zubereitung auf einem mit Hartweizengrieß ausgestreuten Tuch nebeneinander liegen bleiben.
  • Für die Quittenbutter die Butter schmelzen. Das Quittengelee einrühren und den gerebelten Thymian zugeben. Etwas ziehen lassen. Mit Salz und etwas Pfeffer abschmecken.
  • Die Ravioli in reichlich Salzwasser garen. Wenn sie gar sind (an die Oberfläche steigen) abgießen und sofort in der Quittenbutter schwenken. Auf Wunsch mit Parmesanspänen anrichten.

Nährwerte

Kalorien: 805kcal | Kohlehydrate: 50g | Eiweiß: 18g | Fett: 59g | Gesättigte Fettsäuren: 30g | Cholesterin: 90mg | Natrium: 770mg | Kalium: 158mg | Ballaststoffe: 3g | Zucker: 1g | Vitamin A: 1203IU | Vitamin C: 1mg | Kalzium: 155mg | Eisen: 4mg
kochendummy1135
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus