teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
albondigas1328

Albondigas Rellenas – gefüllte Hackfleischbällchen

Hackfleischbällchen mit gekochtem Ei gefüllt, in dicker Tomatensauce geschmort
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Arbeitszeit: 40 Minuten
Portionen: 4
Gericht: Fleischgericht
Land & Region: Paraguay, Südamerika
Keyword: Fleischbällchen
Farbe: rot
Geschmack: fruchtig, Röstaromen, würzig
Zubereitungsart: Schmoren
Hauptzutat: Gemüse, Rindfleisch
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Hauptmahlzeit
Rezept drucken

Zutaten

Fleischbällchen

  • 1000 g Rinderhackfleisch
  • 125 g Paniermehl
  • 50 ml Milch
  • 50 g Frühstücksspeck
  • 6 Eier
  • 3 Knoblauchzehen fein gewürfelt
  • 1 Zwiebel fein gewürfelt

Tomatensauce

  • 6 Eiertomate aromatische Saisonware, ersatzweise Konserve
  • 1 Zwiebel fein gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe fein gewürfelt
  • 1 EL Essig

Allgemein

  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano getrocknet

Anleitungen

  • 4 Eier hart kochen, die anderen beiden für die Hackfleischmasse verwenden. Den Speck beim mittlerer Hitze auslassen. Etwas abkühlen lassen und das Fett mit den übrigen Zutaten gründlich vermengen und mit Pfeffer, Salz und Oregano abschmecken.
  • Die Tomaten würfeln und mit den übrigen Zutaten in einen Topf geben. Den Speck fein schneiden und ebenfalls zufügen. Die Sauce 10 Minuten köcheln lassen.
  • In der Zwischenzeit die hart gekochten Eier pellen und hacken. Die Fleischmasse in 12 Portionen teilen. Diese in der Handfläche flach drücken, etwa gehacktes Ei in die Mitte geben und über dem Ei zu Bällchen schließen.
  • Die Tomatensauce abschmecken, leise weiter köcheln lassen und die Hackfleischbällchen 20 Minuten darin gar ziehen lassen.

Nährwerte

Kalorien: 847kcal | Kohlehydrate: 37g | Eiweiß: 72g | Fett: 51g | Gesättigte Fettsäuren: 17g | Cholesterin: 430mg | Natrium: 598mg | Kalium: 720mg | Ballaststoffe: 5g | Zucker: 10g | Vitamin A: 1914IU | Vitamin C: 30mg | Kalzium: 143mg | Eisen: 8mg
albondigas1328
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus