teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
gewuerzdummy1163

Gelbe Currypaste

Gelbe Thaicurrypaste, nicht ganz so scharf mit hohem Anteil Zitronengras; für die Zubereitung thailändischer Currys
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Arbeitszeit: 15 Minuten
Portionen: 20
Gericht: Würzpasten
Land & Region: Asien, Thailand
Keyword: Grundrezept
Farbe: gelb / gold
Geschmack: aromatisch, frisch, intensiv, scharf
Grundkategorie: Würzen
Rezept drucken

Zutaten

  • 7 Knoblauchzehen
  • 4 Schalotten
  • 2 Chilischoten getrocknet
  • 1,5 TL Ingwer frisch dünn geschnitten
  • 1 TL Galgant dünn geschnitten
  • 1 EL Koriandersamen
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 Msp. Zimt
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Garnelenpaste
  • 0,5 Zitronengras frisch dünn geschnitten

Anleitungen

  • Die Chilischoten ohne Samen in wenig Wasser einweichen. Knoblauch und Schalotten grillen, bis sie deutlich Farbe genommen haben. Koriandersamen und Kreuzkümmel in einer Pfanne trocken rösten, bis sie duften.
  • Alle Zutaten im Mörser oder im Mixer zu einer feinen Paste verarbeiten. Bei Bedarf wenig Wasser zufügen. Die gelbe Thaicurrypaste kann in einem Schraubglas kühl einige Zeit aufbewahrt werden.

Nährwerte

Kalorien: 8kcal | Kohlehydrate: 2g | Eiweiß: 1g | Fett: 1g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Cholesterin: 1mg | Natrium: 3mg | Kalium: 38mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 1g | Vitamin A: 46IU | Vitamin C: 7mg | Kalzium: 7mg | Eisen: 1mg
gewuerzdummy1163
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus