teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
kochdummy1154

Sesammarinade

Leckere Grillmarinade mit asiatisch-orientalischem Touch mit Sesam, Sesampaste, Knoblauch und Zwiebeln; zum Marinieren von Fleisch, Fisch und Obst
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Marinierzeit: 2 Stunden
Arbeitszeit: 2 Stunden 5 Minuten
Portionen: 4
Gericht: Marinaden / Beizen
Land & Region: Cross Over
Farbe: braun
Geschmack: fruchtig, nussig, pikant
Ernährungsform: vegan, vegetarisch
Zubereitungsart: Grillen / BBQ
Grundkategorie: Würzen
Mahlzeit: Hauptmahlzeit, Kleinigkeit / Snack
Rezept drucken

Zutaten

  • 6 Knoblauchzehen fein gewürfelt
  • 5 Frühlingszwiebeln fein gehackt
  • 5 EL Sojasauce
  • 4 EL Orangensaft frisch, nach Geschmack auch mehr
  • 4 EL Rotweinessig
  • 3 EL Sesam
  • 2 EL Zucker braun (Vollzucker)
  • 2 EL Sesampaste
  • 0,5 TL Cayennepfeffer
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Den Sesam ohne Fett in der Pfanne rösten bis er leicht Farbe genommen hat. Alle Zutaten miteinander vermischen. Das Grillgut mindestens 2 Stunden, besser über Nacht darin marinieren.
  • Bei mittlerer Hitze grillen, da die Marinade sonst verbrennt.

Nährwerte

Kalorien: 22kcal | Kohlehydrate: 4g | Eiweiß: 1g | Fett: 1g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Natrium: 73mg | Kalium: 59mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 1g | Vitamin A: 202IU | Vitamin C: 5mg | Kalzium: 26mg | Eisen: 1mg
kochdummy1154
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus