teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
kochdummy1154

Kürbisgemüse nach Art des Apicius

Pfeffrig, süß-säuerlich gewürzt mit Langpfeffer, Kreuzkümmel, Asant, Essig und Traubendicksaft
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Arbeitszeit: 30 Minuten
Portionen: 4
Gericht: Beilage, Gemüsegericht
Land & Region: Antikes Rom, Italien
Farbe: orange
Geschmack: aromatisch, pfeffrig, pikant, säuerlich, süßlich, würzig
Ernährungsform: vegan, vegetarisch
Zubereitungsart: Dämpfen
Hauptzutat: Gemüse
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Hauptmahlzeit
Rezept drucken

Zutaten

  • 50 ml Brühe
  • 2 EL Essig
  • 2 Langpfeffer
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 EL Fischsauce ersatzweise salzige Sojasauce
  • 1 Msp. Asant
  • 1 EL Traubendicksaft bzw. stark reduzierter Traubensaft
  • 1 Flaschenkürbis ca. 700 g
  • 0,5 TL Raute

Anleitungen

  • Den Kürbis schälen, entkernen und in ca. 2 cm große Stücke würfeln. Nicht zu weich dämpfen.
  • Die Gewürze in einem Mörser zerreiben. Mit Essig, Brühe, Fischsauce und Traubendicksaft vermischen. Die Kürbisstücke mit der Sauce mischen und in einer Pfanne aufkochen lassen. Vom Herd ziehen, kurz warten und erneut aufkochen lassen. Erneut vom Herd ziehen und zugedeckt einige Minuten ziehen lassen.
  • Vor dem Servieren mit etwas gemörsertem Pfeffer bestreuen.

Nährwerte

Kalorien: 92kcal | Kohlehydrate: 23g | Eiweiß: 4g | Fett: 1g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Cholesterin: 1mg | Natrium: 74mg | Kalium: 1156mg | Ballaststoffe: 2g | Zucker: 10g | Vitamin A: 28971IU | Vitamin C: 31mg | Kalzium: 71mg | Eisen: 3mg
kochdummy1154
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus