teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
kochdummy1125

Finnische Kohlrouladen

Kohlrouladen mit Hackfleisch und Gerste gefüllt in einer leicht süßlichen Sahnesauce
Zubereitungszeit: 1 Stunde 30 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde 30 Minuten
Portionen: 4
Gericht: Gemüsegericht
Land & Region: Finnland, Skandinavien
Farbe: grün
Geschmack: cremig / sahnig, deftig, nussig, süßlich
Zubereitungsart: Schmoren
Hauptzutat: Fleisch, Gemüse, Getreide
Saison: Winter
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Hauptmahlzeit
Rezept drucken

Zutaten

Kohlrouladen

  • 350 g Hackfleisch gemischt
  • 150 g Vollkorngerste
  • 1 Weißkohl
  • 1 Zwiebel fein gewürfelt

Allgemein

  • Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Majoran getrocknet

Sauce

  • 100 ml Sahne
  • 2 EL Mehl
  • 2 EL Sirup

Anleitungen

  • Die Gerste in leicht gesalzenem Wasser in etwa 50 Minuten garen.
  • Den Kohlkopf in kochendes Wasser tauchen, bis sich die Außenblätter lösen lassen. Immer wieder hinein tauchen und so die größeren Blätter entfernen (etwa 16 Blätter). Ein Teil der Herzblätter fein hacken oder raffeln.
  • Den Ofen auf 175 Grad vorheizen.
  • Die Butter in einer Pfanne zerlassen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Mit der Gerste, dem gehackten Kohl und dem Hackfleisch würzen und mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken. Jeweils 1-2 Löffel Füllung auf ein Blatt setzen, die Ränder umschlagen und die Kohlrouladen aufrollen. Nebeneinander in eine gebutterte Auflaufform setzen.
  • 2 EL Butter mit dem Sirup zerlassen und über die Rouladen träufeln. 20 Minuten im Ofen backen. Etwas Wasser angießen und weitere 40 Minuten backen. Werden die Rouladen oben zu trocken, mit Alufolie abdecken.
  • Die Kohlrouladen aus der Form nehmen und den Sud auffangen. 1 El Butter mit dem Mehl in einem Topf anschwitzen. Unter stetem Rühren den Sud zufügen und die Sahne zugießen. Ist die Sauce zu dick, etwas Wasser nachgießen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Zu den Kaalikääryleet werde klassisch Salzkartoffeln und Preiselbeeren serviert.

Nährwerte

Kalorien: 463kcal | Kohlehydrate: 44g | Eiweiß: 28g | Fett: 24g | Gesättigte Fettsäuren: 10g | Cholesterin: 96mg | Natrium: 114mg | Kalium: 581mg | Ballaststoffe: 10g | Zucker: 9g | Vitamin A: 590IU | Vitamin C: 85mg | Kalzium: 126mg | Eisen: 4mg
kochdummy1125
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus