teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
spicemapindia

Lampries Curry

4 Sorten Fleisch: Lamm, Rind, Schwein, Hähnchen – in aromatisch-intensiver Curry-Kokosmilch gegart
Zubereitungszeit: 3 Stunden
Arbeitszeit: 3 Stunden
Portionen: 4
Gericht: Fleischgericht
Land & Region: Sri Lankisch
Farbe: weiß / creme
Geschmack: aromatisch, fruchtig, intensiv, nussig, würzig
Hauptzutat: Fleisch
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Hauptmahlzeit
Rezept drucken

Zutaten

  • 750 ml Kokosmilch
  • 250 g Lammkeule ausgelöst gewogen
  • 250 g Schweinefleisch aus der Oberschale
  • 250 g Hähnchenbrust
  • 250 g Rindfleisch Oberschale zum Kochen
  • 4 Knoblauchzehen fein gewürfelt
  • 4 Kardamomkapseln
  • 2,5 TL Salz
  • 2 Zwiebeln fein gewürfelt
  • 2 EL Ghee
  • 2 TL Ceylon Curry
  • 1 Zitronengras frisch
  • 1 EL Pandanusblätter
  • 1 Msp. Kardamomsamen gemahlen
  • 1 EL Zitronensaft frisch
  • 1 EL Cayennepfeffer
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 EL Pfefferkörner
  • 1 Zimtstange
  • 1 EL Ingwer frisch (gewürfelt)
  • 1 TL Curryblätter zerstoßen

Anleitungen

  • Rind und Lamm mit kalten Wasser in einem Topf bedecken und mit 2 Tl Salz, den Kardamomkapseln und den Pfefferkörnern aufkochen. Eine halbe Stunde leise köcheln lassen. Die Hähnchenbrust zugügen und weitere 15 Minuten köcheln lassen. Langsam abkühlen lassen und das Fleisch aus der Brühe nehmen. Diese zum Reiskochen zurück behalten. Rind, Lamm, Hähnchen und das noch rohe Schweinefleisch in sehr kleine Stücke schneiden.
  • Das Ghee in einer großen Pfanne erhitzen und Ingwer, Zwiebel, Knoblauch und Curryblätter goldbraun braten. Die restlichen Gewürze zugeben, kurz mitschwitzen und Zitronensaft und Kokosmilch angießen. Das Schweinefleisch in die Sauce legen und zugedeckt 30 Minute bei schwacher Hitze ziehen simmern lassen. Das vorgekochte Fleisch zugeben und weitere 1 1/2 Stunden bei kleiner Hitze durchziehen lassen, bis die Sauce sehr dick und das Fleisch butterweich ist. Ggf. nachsalzen und Zitronengras, Pandanusblätter und die Zimtstange entfernen.

Nährwerte

Kalorien: 527kcal | Kohlehydrate: 16g | Eiweiß: 41g | Fett: 33g | Gesättigte Fettsäuren: 14g | Cholesterin: 148mg | Natrium: 416mg | Kalium: 764mg | Ballaststoffe: 3g | Zucker: 8g | Vitamin A: 142IU | Vitamin C: 17mg | Kalzium: 139mg | Eisen: 3mg
spicemapindia
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus