teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
kochdummy1125

Haselnuss-Röstitaler

Kartoffelrösti mit gehackten Haselnüssen und Haselnussrahm
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Arbeitszeit: 20 Minuten
Portionen: 4
Gericht: Beilage, Kartoffelgericht
Land & Region: Süddeutschland
Farbe: gelb / gold
Geschmack: cremig / sahnig, knusprig, nussig
Ernährungsform: vegetarisch
Zubereitungsart: Braten
Hauptzutat: Kartoffeln, Nüsse
Saison: Herbst, Winter
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Hauptmahlzeit, Kleinigkeit / Snack, Vorpeise
Rezept drucken

Zutaten

  • 500 g Kartoffeln mehlig
  • 150 ml Sahne
  • 75 g Haselnüsse gehackt
  • 50 g Haselnüsse gemahlen
  • 1 TL Haselnussöl
  • 0,5 TL Zitronenschale gerieben
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl

Anleitungen

  • Die Kartoffeln schälen und grob raffeln. In einem Tuch kräftig ausdrücken, bis die Kartoffelspäne sich trocken anfühlen. Mit den gehackten Haselnüssen mischen.
  • Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Mit einem Esslöffel Häufchen hinein setzen und diese gut fest drücken. Auf der einen Seite goldgelb braten und erst dann wenden. Erst nach dem Braten pfeffern und salzen.
  • Die Sahne mit einer Prise Salz steif schlagen. Die gemahlenen Haselnüsse mit dem Haselnussöl und der Zitronenschale mischen und unter die Sahen ziehen. Mit den Röstitalern servieren.

Nährwerte

Kalorien: 427kcal | Kohlehydrate: 28g | Eiweiß: 8g | Fett: 33g | Gesättigte Fettsäuren: 10g | Cholesterin: 51mg | Natrium: 22mg | Kalium: 554mg | Ballaststoffe: 6g | Zucker: 2g | Vitamin A: 551IU | Vitamin C: 26mg | Kalzium: 83mg | Eisen: 3mg
kochdummy1125

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus