teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
rotebetesalat7211

Schwedischer Rote Bete-Salat

Kartoffelsalat mit Rote Beete, Apfel und Gewürzgurke in Meerretich und Sahne
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Marinadezeit: 2 Stunden
Arbeitszeit: 2 Stunden 20 Minuten
Portionen: 4
Gericht: Salat
Land & Region: Schwedisch, Skandinavien
Farbe: blau /schwarz / violett
Geschmack: pikant, säuerlich
Hauptzutat: Gemüse
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Kleinigkeit / Snack, Picknick, Vorpeise
Rezept drucken

Zutaten

  • 1000 g Kartoffeln festkochend, gegart
  • 500 g Rote Bete gegart inklusive Saft
  • 175 ml Sahne
  • 50 ml Öl
  • 4 Gewürzgurken
  • 2 TL Meerrettich gerieben
  • 2 Äpfel
  • 2 EL Zitronensaft frisch

Anleitungen

  • Die Rote Bete und die Kartoffeln in Stücke schneiden. Von den Äpfeln das Kerngehäuse rausschneiden und die Äpfel würfeln. Ebenso die Gurken. Kartoffeln, Rote Bete, Gurken und Äpfel in einer Schüssel mischen. Öl, 3-4 EL Rote Bete-Saft und Zitronensaft verrühren. Unter den Salat mischen und zugedeckt einige Stunden kalt stellen.
  • Die Sahne leicht schlagen und mit dem Meerrettich mischen. Zum Salat servieren.

Nährwerte

Kalorien: 591kcal | Kohlehydrate: 76g | Eiweiß: 10g | Fett: 30g | Gesättigte Fettsäuren: 11g | Cholesterin: 60mg | Natrium: 138mg | Kalium: 1997mg | Ballaststoffe: 13g | Zucker: 24g | Vitamin A: 950IU | Vitamin C: 69mg | Kalzium: 126mg | Eisen: 4mg
rotebetesalat7211
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus