teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
griechischer_reissalat

Griechischer Reissalat

Mediterraner Reissalat mit roter Zwiebel, Feta, Tomate und Gurke
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Ruhezeit: 30 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde
Portionen: 8
Gericht: Beilage, Salat
Land & Region: Griechenland
Keyword: kalt
Farbe: grün, rot, weiß / creme
Geschmack: Kräuter, pikant, säuerlich, würzig
Ernährungsform: vegetarisch
Hauptzutat: Gemüse, Reis
Saison: Sommer
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Hauptmahlzeit, Vorpeise
Rezept drucken

Zutaten

  • 400 g Patnareis
  • 250 g Eiertomaten
  • 1 Paprika rot
  • 125 g Schafskäse
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen fein gewürfelt
  • 2 EL Zitronensaft frisch
  • 1 Zwiebel rot
  • 1 Salatgurke
  • 1 TL Oregano getrocknet
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Den Reis in Salzwasser nach Packungsangabe garen und abkühlen lassen. Inzwischen die Tomaten würfeln. Gurke und Paprika entkernen und ebenfalls würfeln. Die Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden.
  • Zitronensaft, Knoblauch und Olivenöl verschlagen. Mit den Zwiebeln, den Tomaten-, Paprika und Gurkenwürfeln und dem Oregano mischen. Den Reis untermengen und den Reissalat abschmecken. Vor dem Servieren mindestens eine halbe Stunde ziehen lassen.

Nährwerte

Kalorien: 246kcal | Kohlehydrate: 44g | Eiweiß: 7g | Fett: 4g | Gesättigte Fettsäuren: 3g | Cholesterin: 14mg | Natrium: 180mg | Kalium: 212mg | Ballaststoffe: 2g | Zucker: 3g | Vitamin A: 415IU | Vitamin C: 7mg | Kalzium: 106mg | Eisen: 1mg
griechischer_reissalat
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus