teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
Suppendummy1263

Garbusok

Kürbissuppe aus Weissrussland; mit Kürbis, Schweinebauch, Speck, saurer Sahne, Molke, Koriander und Dill
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Arbeitszeit: 40 Minuten
Portionen: 6
Gericht: Suppe
Land & Region: Südosteuropa, Weißrussland
Farbe: orange
Geschmack: cremig / sahnig, Kräuter, Röstaromen, würzig, würzig-umami
Hauptzutat: Gemüse
Saison: Herbst
Feste: Erntedank / Thanksgiving
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Hauptmahlzeit, Kleinigkeit / Snack, Vorpeise
Rezept drucken

Zutaten

  • 800 g Kürbis
  • 500 ml Molke
  • 150 g Saure Sahne
  • 100 g Schweinebauch
  • 100 g Schweinespeck geräuchert
  • 3 EL Dill
  • 2 Zwiebeln fein gewürfelt
  • 1 EL Koriandersamen gemahlen
  • 1 Petersilienwurzel frisch (gehackt)
  • Salz

Anleitungen

  • 1,5 l Wasser aufsetzen. Den Schweinebauch in Streifen schneiden und ins kochende Wasser geben. Salz und die Hälfte der Zwiebelwürfel ebenfalls zugeben. Den Kürbis schälen, entkernen und ebenfalls würfeln. Mit der Petersilienwurzel und dem Koriander in die Brühe geben und alles leise köcheln lassen, bis die Kürbisstücke gar sind.
  • In der Zwischenzeit den Speck würfeln. In einer Pfanne mit den Zwiebeln gut Farbe nehmen lassen. Die Molke und die Saure Sahne zugeben. Alles in die Kürbissuppe gießen, diese mit Salz und Dill abschmecken und bis zum Servieren noch einige Minuten ziehen lassen.

Nährwerte

Kalorien: 587kcal | Kohlehydrate: 21g | Eiweiß: 75g | Fett: 26g | Gesättigte Fettsäuren: 10g | Cholesterin: 175mg | Natrium: 264mg | Kalium: 863mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 12g | Vitamin A: 11791IU | Vitamin C: 17mg | Kalzium: 338mg | Eisen: 7mg
Suppendummy1263
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus