teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
backdummy1169

Pastetchen mit fruchtiger Reisfüllung

Knusprige Pastetchen aus Yufkateig mit Reis, getrockneten Aprikosen, Feigen und Pistazien gefüllt
Zubereitungszeit: 1 Stunde
Arbeitszeit: 1 Stunde
Portionen: 6
Gericht: Kleingebäck
Land & Region: Türkei
Farbe: gelb / gold
Geschmack: fruchtig, knusprig, nussig
Ernährungsform: vegan
Zubereitungsart: Backen
Grundkategorie: Backen
Mahlzeit: Kleinigkeit / Snack
Rezept drucken

Zutaten

  • 200 g Langkornreis geschält
  • 50 g Pistazienkerne alternativ Mandelstifte
  • 4 Blatt Filoteig
  • 4 Aprikosen getrocknet
  • 4 Feigen getrocknet
  • 2 EL Butter oder Margarine
  • 1 TL Zimt
  • Salz
  • Olivenöl
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Den Reis in 1 EL Butter glasig dünsten. Mit 300 ml Wasser angießen, 1/2 Tl Salz zufügen und aufkochen lassen. Deckel auflegen, Hitze stark reduzieren und ausquellen lassen. In der Zwischenzeit die Früchte fein würfeln. Nach 10 Minuten zum Reis geben, die restliche Butter in Flocken verteilen und den Reis bei geschlossenem Deckel weiter quellen lassen.
  • In einer Pfanne ohne Fett die Pistazien mit dem Zimt und etwas Salz rösten. Hacken und unter den Reis mischen.
  • Die Teigblätter in gut 10 cm große Quadrate schneiden, ölen, etwas Reisfüllung aufsetzen und zu Säckchen schließen. Bei 180 Grad 15-20 Minuten goldgelb backen und warm servieren.

Nährwerte

Kalorien: 199kcal | Kohlehydrate: 36g | Eiweiß: 4g | Fett: 4g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Cholesterin: 1mg | Natrium: 8mg | Kalium: 222mg | Ballaststoffe: 2g | Zucker: 6g | Vitamin A: 227IU | Vitamin C: 1mg | Kalzium: 30mg | Eisen: 1mg
backdummy1169

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus