teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
kochdummy1125

Herbstsalat mit gebratenem Kaninchen und Steinpilzen

Kaninchenfilets mit Thymian und Rosmarin gebraten, dazu gebratene Steinpilze und Tomaten auf Blattsalat
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Arbeitszeit: 30 Minuten
Portionen: 4
Gericht: Fleischgericht
Land & Region: Emilia-Romana, Italien
Farbe: braun, grün
Geschmack: erdig, herb, Kräuter, Röstaromen
Zubereitungsart: Braten
Hauptzutat: Fleisch, Pilze
Saison: Herbst
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Kleinigkeit / Snack, Vorpeise
Rezept drucken

Zutaten

  • 400 g Kaninchen
  • 400 g Steinpilze
  • 100 ml Aceto Balsamico weiss
  • 8 Eichblattsalate
  • 4 Cocktailtomaten
  • 1 Zweig Rosmarin frisch
  • 1 Zweig Thymian frisch
  • Pfeffer gemahlen
  • Petersilie kraus (frisch)
  • Olivenöl
  • Salz

Anleitungen

  • Steinpilze putzen, in Scheiben schneiden und in Olivenöl anbraten mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Pfanne nehmen und mit weißem Balsamicoessig und Olivenöl marinieren.
  • Die Kaninchenfilets mit den Kräutern in Olivenöl von beiden ca. 2 Minuten braten. und in Alufolie gewickelt etwas ruhen lassen.
  • Eichblattsalat und Steinpilze auf den Tellern anrichten. Die gebratenen Kaninchenfilets in dünne Scheiben schneiden fächerförmig darauf anrichten. Mit Cocktailtomaten und Blattpetersilie garnieren. Den Pilzsud darüber träufeln.

Nährwerte

Kalorien: 290kcal | Kohlehydrate: 29g | Eiweiß: 33g | Fett: 7g | Gesättigte Fettsäuren: 2g | Cholesterin: 57mg | Natrium: 254mg | Kalium: 2073mg | Ballaststoffe: 10g | Zucker: 11g | Vitamin A: 53316IU | Vitamin C: 69mg | Kalzium: 285mg | Eisen: 9mg
kochdummy1125
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus