teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
kochendummy1135

In Kwass geschmorter Schweinebauch

In Schwarzbrot-Rote-Bete-Trunk gegarter Schweinebauch, würzig aromatisch
Vorbereitungszeit: 3 days
Zubereitungszeit: 1 Stunde
Portionen: 4
Gericht: Fleischgericht
Land & Region: Osteuropa, Ukraine
Farbe: braun, rot
Geschmack: deftig, erdig, fruchtig, Kräuter, würzig
Zubereitungsart: Schmoren
Hauptzutat: Gemüse, Schweinefleisch
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Hauptmahlzeit
Rezept drucken

Zutaten

Allgemein

  • 800 g Schweinebauch
  • 75 g Schweinespeck durchwachsen
  • 6 EL Essig
  • 2 EL Pfeffer geschrotet
  • 1 Gemüsezwiebel n
  • 1 Bund Kerbel frisch
  • 1 EL Piment
  • 0,5 Bund Petersilie kraus (frisch)
  • Salz

Kwass

  • 1000 ml Wasser
  • 300 g Schwarzbrot
  • 3 Rote Bete

Anleitungen

Kwass:

  • Das Schwarzbrot zerbröseln. Die Rüben schälen und würfeln. Beides mischen und mit warmem Wasser übergießen. An einem warmen Ort 3 Tage abgedeckt stehen lassen. Dabei zwischendurch mehrfach umrühren. Durch ein Sieb giessen.

Schweinebauch

  • in Scheiben schneiden. Den Speck würfeln und in einem Topf braun anbraten. Den Schweinebauch zugeben und kurz durchschwenken. Mit Essig und Kwass ablöschen. Salz, Pfeffer und Piment zugeben und ca. 35 Minuten schmoren lassen. Mit Pfeffer, Salz und ggf. etwas Essig abschmecken.
  • Die Kräuter hacken und beim Anrichten drüber streuen.

Nährwerte

Kalorien: 1348kcal | Kohlehydrate: 45g | Eiweiß: 29g | Fett: 116g | Gesättigte Fettsäuren: 42g | Cholesterin: 156mg | Natrium: 702mg | Kalium: 784mg | Ballaststoffe: 7g | Zucker: 8g | Vitamin A: 55IU | Vitamin C: 6mg | Kalzium: 92mg | Eisen: 4mg
kochendummy1135
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus