teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
albondigas1328

Albondigas al Azafran

Hackfleischbällchen mit Manchego und Knoblauch in einer Weißwein-Tomatensauce geschmort, mit Safran und Mandeln verfeinert; ein Rezept aus Kastillien
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Arbeitszeit: 40 Minuten
Portionen: 4
Gericht: Fleischgericht
Land & Region: Kastillien, Spanien
Keyword: Fleischbällchen
Farbe: rot
Geschmack: aromatisch, intensiv, Kräuter, würzig
Zubereitungsart: Schmoren
Hauptzutat: Fleisch
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Kleinigkeit / Snack, Vorpeise
Rezept drucken

Zutaten

Albondigas

  • 600 g Hackfleisch gemischt
  • 5 EL Käse gerieben, Manchego, alternativ junger Parmesan
  • 2 Knoblauchzehen fein gewürfelt
  • 2 EL Petersilie glatt (frisch) (gehackt)
  • 1 Ei

Sauce

  • 200 ml Brühe
  • 125 ml Weißwein trocken
  • 2 Knoblauchzehen fein gewürfelt
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 EL Mandeln gehackt
  • 1 Tomate gerieben
  • 1 EL Petersilie glatt (frisch) (gehackt)
  • 1 Zwiebel fein gewürfelt
  • 1 Msp. Safranfäden
  • 0,5 TL Paprika rosenscharf

Außerdem

  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Anleitungen

  • Die Zutaten für die Albondigas mischen und abschmecken. Zu kleine Bällchen formen und portionsweise im Olivenöl rundherum anbraten. Aus der Pfanne nehmen. Überschüssiges Fett abgießen. Im Restfett die Zwiebeln anbraten, bis sie Farbe genommen haben.
  • Mit der Brühe ablöschen und dabei den Bratensatz lösen. Wein und Lorbeerblätter zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Fleischbällchen in die Sauce geben und zugedeckt bei kleiner Hitze 20 Minuten schmoren.
  • In der Zwischenzeit Petersilie, Safran, Knoblauch und Mandeln zerstoßen. Paprika, 1 Msp. Salz und etwas Pfeffer zufügen. Die Lorbeerblätter aus der Sauce fischen und die Mandel-Safran-Mischung einrühren. Die Sauce abschmecken und die Albondigas heiß servieren.

Nährwerte

Kalorien: 373kcal | Kohlehydrate: 6g | Eiweiß: 35g | Fett: 24g | Gesättigte Fettsäuren: 8g | Cholesterin: 147mg | Natrium: 339mg | Kalium: 86mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 2g | Vitamin A: 229IU | Vitamin C: 4mg | Kalzium: 24mg | Eisen: 3mg
albondigas1328
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus