teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
kochendummy1135

Rindfleischtopf mit Reis

Ostafrikanischer Rindfleischtopf mit Safran und eigener Currymischung und Würzreis gegart
Vorbereitungszeit: 2 Stunden
Zubereitungszeit: 1 Stunde
Arbeitszeit: 3 Stunden
Portionen: 6
Gericht: Eintopf / One Pot
Land & Region: Ostafrika
Farbe: braun
Geschmack: aromatisch, blumig, fruchtig, scharf, warm, würzig
Zubereitungsart: Schmoren
Hauptzutat: Reis, Rindfleisch
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Hauptmahlzeit
Rezept drucken

Zutaten

Allgemein

  • 500 g Rindfleisch
  • 100 g Butter zum Anbraten
  • 4 Zwiebeln fein gewürfelt
  • 4 Knoblauchzehen fein gewürfelt
  • 2 Zitronen
  • 1 TL Pfefferkörner
  • 1 Prise Safranfäden
  • 1 Msp. Muskatnuss gerieben
  • 1 TL Korianderkraut gehackt
  • 1 Chilischote rot
  • 0,5 TL Nelken gemahlen
  • 0,5 TL Zimt gemahlen
  • 0,5 TL Ingwerpulver
  • 0,5 TL Kardamomsamen gemahlen

für den Reis

  • 250 g Basmatireis
  • 4 Kardamomkapseln
  • 2 Nelken
  • 2 Zimtstange
  • 1 Chilischote rot
  • 0,5 TL Koriandersamen gemahlen

Anleitungen

  • Den Reis 2 Stunden in Wasser einweichen lassen. Das Safran in wenig heißem Wasser auflösen. Die Chilischote halbieren, entkernen und fein hacken. Das Rindfleisch in grobe Würfel schneiden.
  • Das Fleisch, Chili, Koriander, Ingwer, Nelken, Pfeffer, Kardamom und die Hälfte des Knoblauchs und der Zwiebeln in einem Topf mit zwei Drittel der butter bei schwacher Hitze andünsten und 15 Minuten köcheln lassen.
  • In der Zwischenzeit den Reis in einem Topf voll Wasser mit den Gewürzen und etwas Salz zum Kochen bringen und 6 Minuten garen. Den Reis abgießen, dabei das Kochwasser in einem Gefäß auffangen und Beides abkühlen lassen.
  • Das Fleisch mit Zitronensaft, Zimt und Salz abschmecken. In einem großen Topf das restliche Fett erhitzen und darin den Rest der Zwiebeln und den Knoblauch anbraten. Fleisch und Reis zugeben, ein wenig von dem Reiskochwasser zugießen. Safranwasser darüber gießen und 20 Minuten unter gelegentlichem Rühren fertig garen lassen.

Nährwerte

Kalorien: 536kcal | Kohlehydrate: 47g | Eiweiß: 19g | Fett: 31g | Gesättigte Fettsäuren: 15g | Cholesterin: 95mg | Natrium: 183mg | Kalium: 453mg | Ballaststoffe: 4g | Zucker: 4g | Vitamin A: 428IU | Vitamin C: 26mg | Kalzium: 77mg | Eisen: 3mg
kochendummy1135
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus