teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
kochendummy1135

Rehgulasch mit Thymian-Bandnudeln

Cremiges Rehragout aus der Toskana, mit Zwiebeln und saurer Sahne, dazu aromatische Tagliatelle mit Thymian gewürzt
2 Stunden 20 Minuten
Arbeitszeit: 2 Stunden 20 Minuten
Portionen: 4
Gericht: Fleischgericht
Land & Region: Italien, Mittelitalien, Toskana
Farbe: braun
Geschmack: cremig / sahnig, Kräuter, mild, pikant
Zubereitungsart: Schmoren
Hauptzutat: Wildfleisch
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Hauptmahlzeit
Rezept drucken

Zutaten

Rehragout

  • 750 g Rehrücken
  • 250 g Zwiebel fein gewürfelt
  • 125 g Saure Sahne
  • 3 EL Butterschmalz
  • 2 Knoblauchzehen fein gewürfelt
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 EL Paprika edelsüss
  • 1 EL Mehl
  • Salz
  • Kümmel gemahlen
  • Majoran frisch

Thymian-Nudeln

  • 400 g Nudeln
  • Salz
  • 2 Zweige Thymian frisch
  • Pfeffer weiß (gemahlen)

Garnieren

  • 4 Zweige Thymian frisch

Anleitungen

  • Rehfleisch in relativ große Würfel schneiden.
  • Die fein geschnittenen Zwiebeln in heißem Butterschmalz goldbraun rösten. Topf vom Herd nehmen, ein wenig Majoran in der Resthitze anrösten. Paprika einrühren und sofort mit Wasser oder Suppe ablöschen. Knapp 4 Minuten köcheln lassen. Auf mittlere Hitze zurück schalten. Fleisch, restliche Gewürze und Tomatenmark zugeben. Soviel Wasser aufgießen, dass das Fleisch bedeckte ist. Fleisch zugedeckt ca. 2 Stunden weich dünsten. In dieser Zeit sollte die meiste Flüssigkeit verkocht sein.
  • Das weich gegarte Fleisch aus der Sauce nehmen. Mehl in Sauerrahm glatt einrühren, zur verbliebenen Flüssigkeit geben und einige Minuten einköcheln lassen, bis die Sauce eine sämige Konsistenz bekommt. Das Fleisch nun wieder einlegen und erwärmen.
  • Die Bandnudeln in Salzwasser bissfest garen. Die gekochten Nudeln in eine Pfanne mit Butter und 2 Zweigen Thymian geben mit Salz und weißem Pfeffer abschmecken, kurz durchschwenken.
  • Rehgulasch mit den Nudeln auf Tellern anrichten und mit den Thymianzweigen garnieren.

Nährwerte

Kalorien: 692kcal | Kohlehydrate: 83g | Eiweiß: 58g | Fett: 13g | Gesättigte Fettsäuren: 6g | Cholesterin: 176mg | Natrium: 134mg | Kalium: 966mg | Ballaststoffe: 5g | Zucker: 7g | Vitamin A: 512IU | Vitamin C: 8mg | Kalzium: 86mg | Eisen: 8mg
kochendummy1135
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus