teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
kakao1

Schokoladetabletten

Selbst gemachte Schokoladetabletten für die Zubereitung traditioneller mexikanischer Trinkschokolade
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Arbeitszeit: 40 Minuten
Portionen: 16
Gericht: Schokolade
Land & Region: Mexiko, Mittelamerika
Keyword: alkoholfrei, Grundrezept
Farbe: braun
Geschmack: bitter, intensiv, süßlich
Ernährungsform: vegetarisch
Hauptzutat: Schokolade
Grundkategorie: Getränke
Rezept drucken

Zutaten

  • 300 g Kakaobohne geröstet
  • 125 g Zucker braun (Vollzucker)
  • 75 g Mandeln geschält und geröstet
  • 1 Eigelb gekocht
  • 1 Zimtstange 4 cm

Anleitungen

  • Die Kakaobohnen zu einer Paste mörsern. Dies geschieht klassische auf einer Metate, einem Schalenähnlichen Mörser, auf dem die Bohnen gewalzt werden. Man kann die Bohnen auch im Mixer vormahlen und in einem ausreichend großen Mörser zur Paste stoßen. Der Mörser sollte warm sein. Die Mandeln nach und nach unterarbieten, schließlich den zerstoßenen Zimt und das Eigelb.
  • Die Masse auf einem Blech verteilen und in 16 gleich große Portionen teilen. Jede Portion wird mit 250 ml Wasser, Milch oder einer Mischung aus beidem aufgekocht. Anschließend mit einem Quirl (klassisch ein molinillo, ein mexikanischer Holzquirl) schaumig aufschlagen.

Nährwerte

Kalorien: 170kcal | Kohlehydrate: 12g | Eiweiß: 4g | Fett: 12g | Gesättigte Fettsäuren: 7g | Cholesterin: 12mg | Natrium: 2mg | Kalium: 31mg | Ballaststoffe: 3g | Zucker: 8g | Vitamin A: 16IU | Kalzium: 15mg | Eisen: 1mg
kakao1
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus