teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
1432792972_pfefferrisottomelone6418

Pfefferrisotto mit Melone

Risotto mit frischem grünen Pfeffer, Galiamelone und – optional – rohem Schinken; frische Schärfe und fruchtige Süße in einem cremigen Risotto; ein vegetarischer Risotto, der sehr gut alleine Geltung hat
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Arbeitszeit: 25 Minuten
Portionen: 4
Gericht: Reisgericht
Land & Region: Italien
Farbe: grün, weiß / creme
Geschmack: aromatisch, cremig / sahnig, fruchtig, pfeffrig, pikant, süßlich
Ernährungsform: vegetarisch
Hauptzutat: Reis
Saison: Sommer
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Hauptmahlzeit
Rezept drucken

Zutaten

  • 400 g Risottoreis
  • 150 ml Weißwein trocken
  • 75 g Parmaschinken oder Lachsschinken; optional
  • 50 g Ziegenfrischkäse
  • 3 Zweige Pfeffer grün, frischer
  • 3 Frühlingszwiebeln fein gehackt
  • 1 Netzmelone
  • 1 TL Zitronenschale gerieben
  • Salz
  • Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe; heiß
  • Parmesan
  • Olivenöl

Anleitungen

  • Den Risotto mit den gehackten Frühlingszwiebeln in etwas Olivenöl anschwitzen. Den Wein angießen. Auf mittlerer Hitze weitergaren. Dabei nach und nach eine Kelle heiße Brühe zufügen und unterrühren.
  • In der Zwischenzeit die Melone von den Kernen befreien und Kugeln ausstechen oder die Frucht würfeln.
  • Kurz bevor der Reis al dente ist, den geribbelten Pfeffer zufügen. Den Frischkäse und die Zitronenschale einrühren und kurz vor dem Anrichten die Melone zufügen.
  • Nach Geschmack nur mit Parmesan oder zusätzlich mit feinen Schinkenstreifen servieren.

Nährwerte

Kalorien: 467kcal | Kohlehydrate: 81g | Eiweiß: 15g | Fett: 5g | Gesättigte Fettsäuren: 2g | Cholesterin: 16mg | Natrium: 419mg | Kalium: 148mg | Ballaststoffe: 3g | Zucker: 1g | Vitamin A: 219IU | Vitamin C: 2mg | Kalzium: 33mg | Eisen: 5mg
1432792972_pfefferrisottomelone6418
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus