teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
kochdummy1154

Soto Ayam

Indonesische Hühnersuppe, sehr würzig mit reichhaltiger Einlage aus Eiern, frittierten Zwiebelringen, Kartoffel-Chips und Sellerie
Zubereitungszeit: 1 Stunde 30 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde 30 Minuten
Portionen: 6
Gericht: Eintopf / One Pot, Suppe
Land & Region: Indonesien
Keyword: aufwändig
Geschmack: aromatisch, würzig, würzig-umami
Hauptzutat: Teigwaren
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Hauptmahlzeit
Rezept drucken

Zutaten

Suppe

  • 2000 ml Wasser
  • 120 g chinesische Eiernudeln
  • 6 Curryblätter
  • 2 TL Öl
  • 2 Staudensellerie in Stücke geschnitten
  • 2 Chilischoten rot, ohne Samen in Ringe geschnitten
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen gewürfelt
  • 1 Msp. Fenchelsamen gemahlen
  • 1 TL Garnelenpaste
  • 1 EL Pfefferkörner
  • 1 TL Ingwer frisch (gewürfelt)
  • 1 TL Kreuzkümmel gemahlen
  • 1 EL Salz
  • 1 Msp. Muskatnuss gerieben
  • 1 Suppenhuhn
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 EL Koriandersamen gemahlen
  • Zitronensaft frisch

Einlagen:

  • 100 g Kartoffelchips frisch frittierte Kartoffelscheiben
  • 3 Knoblauchzehen in dünne Scheiben geschnitten und frittiert
  • 3 Eier hart gekocht, gepellt, in Scheiben geschnitten
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln in schräge Scheiben geschnitten
  • 1 Zwiebel frittierte, dünne Scheiben
  • Sambal Bajak

Anleitungen

  • Das Suppenhuhn mit Salz, Pfeffer, Sellerie und dem kalten Wasser in einem großen Topf aufsetzen und zum Kochen bringen. Den Schaum abschöpfen und zugedeckt knapp unter dem Siedepunkt 40 Minuten simmern lassen. Das Huhn herausnehmen und die Brühe durch ein Sieb gießen.
  • Das Huhn abkühlen lassen. Haut und Knochen entfernen und das Fleisch in kleine Stücke schneiden. In einem Topf Zwiebel, Curry Blätter und Chili in etwas Öl anschwitzen. Knoblauch, Ingwer und Garnelenpaste zugeben und unter Rühren mitschwitzen. Die gemahlenen Gewürze ebenfalls kurz mitschwitzen. Die Brühe angießen und aufkochen lassen. Mit Zitronensaft und Salz abschmecken.
  • Die Nudeln separat garen. Mit dem Fleisch in die Suppe geben. Die Einlagen werden separat in kleinen Schälchen angerichtet und können nach Wunsch am Tisch zugegeben werden.

Nährwerte

Kalorien: 448kcal | Kohlehydrate: 25g | Eiweiß: 30g | Fett: 25g | Gesättigte Fettsäuren: 8g | Cholesterin: 179mg | Natrium: 639mg | Kalium: 539mg | Ballaststoffe: 2g | Zucker: 5g | Vitamin A: 2911IU | Vitamin C: 50mg | Kalzium: 80mg | Eisen: 3mg
kochdummy1154

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus