teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
gruenkohlburgervegetarisch

Vegetarische Grünkohlburger

Deftiger Burgervariante: kernig-deftige, vegetarische Pinkelpatties mit Zwiebel-Senfrelish und karamellisierten Kartoffelplätzchen im Grünkohlbrötchen
Zubereitungszeit: 1 Stunde
Arbeitszeit: 1 Stunde
Portionen: 4
Gericht: Brotzubereitungen
Land & Region: Deutschland, Norddeutschland
Farbe: gelb / gold, grün
Geschmack: deftig, geräuchert, pikant, süßlich
Ernährungsform: vegetarisch
Zubereitungsart: Braten
Hauptzutat: Brot, Getreide
Saison: Herbst, Winter
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Brunch, Kleinigkeit / Snack
Rezept drucken

Zutaten

Zwiebelrelish

  • 100 ml Bier
  • 3 Zwiebeln
  • 2 EL Essig
  • 1 EL Senf
  • 1 TL Senfpulver
  • Majoran getrocknet

Pinkelpatties

  • 200 g Hafergrütze
  • 125 g Schmalz vegetarisch
  • 100 g Haferflocken
  • 3 EL Mehl
  • 2 Zwiebeln fein gewürfelt
  • 2 Eier

Außerdem

  • 4 Grünkohlbrötchen siehe Rezept
  • 4 Kartoffeln vorwiegend festkochend
  • Salz möglichst geräuchertes
  • Zucker
  • Piment

Anleitungen

  • Für die vegetarischen Pinkelfrikadellen:
  • Die Hafergrütze mit 350 ml kochendem Wasser übergießen, leicht salzen und 5 Minuten zugedeckt quellen lassen. Hitze ausstellen und weitere 15 Minuten nach quellen lassen. Die Haferflocken in einer Pfanne ohne Fett rösten. Die Zwiebeln in etwas Schmalz goldgelb dünsten. Mit dem übrigen Schmalz noch warm unter die Hafergrütze mischen. Mit geräuchertem Salz, Piment und Pfeffer abschmecken. 2 Eier verschlagen und mit dem Mehl untermischen. Einige Minuten ruhen lassen.
  • Für den Zwiebelrelish die Zwiebeln schälen und in feine Spalten schneiden. In etwas Schmalz bei mittlerer Hitze bräunen. Eine gute Prise Zucker zufügen, karamellisieren lassen und mit Bier ablöschen. Mit Senf, Senfpulver, Essig, Pfeffer, Salz und Majoran abschmecken und noch ein wenig einköcheln lassen.
  • Für die Kartoffelplätzchen die Kartoffeln schälen, raffeln und im Tuch gut ausdrücken. In beschichteter Pfanne zu 4 Plätzchen pressen und langsam bei mittlerer Hitze zu knusprigen Plätzchen backen. Damit diese nicht zerfallen, erst wenden, wenn die Unterseite goldgelb ist. Zum Schluss salzen und die Oberseite mit etwas Zucker bestreuen, kurz wenden und karamellisieren lassen.
  • Aus der Haferflockenmasse 4 Pinkelpatties formen und diese in wenig Schmalz bei mittlerer Hitze goldgelb backen. Die Pinkelpatties vorsichtig behandeln und erst wenden, wenn die Unterseite goldgelb ist, da sie sonst zerfallen.
  • Den Veggie-Grünkohlburger zusammensetzen aus Grünkohlbrötchen, Pinkelpatties, Zwiebelrelish und Kartoffelplätzchen.

Nährwerte

Kalorien: 783kcal | Kohlehydrate: 94g | Eiweiß: 17g | Fett: 39g | Gesättigte Fettsäuren: 12g | Cholesterin: 113mg | Natrium: 252mg | Kalium: 1321mg | Ballaststoffe: 12g | Zucker: 11g | Vitamin A: 119IU | Vitamin C: 52mg | Kalzium: 127mg | Eisen: 6mg
gruenkohlburgervegetarisch
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus