Suche

Thorner Pfefferkuchen

Lebkuchen mit einer Füllung aus Trockenfrüchten, Nüssen und Quittenmarmelade
Vorbereitungszeit: 7 Tage
Zubereitungszeit: 1 Stunde 30 Minuten
Arbeitszeit: 7 Tage 1 Stunde 30 Minuten
Portionen: 35
Gericht: Kleingebäck
Land & Region: Polen
Farbe: braun
Geschmack: fruchtig, süß, weich, würzig
Ernährungsform: vegetarisch
Feste: Advent, Weihnachten
Grundkategorie: Backen
Rezept drucken

Zutaten

Teig

  • 750 g Weizenmehl Type 1050
  • 500 g Honig
  • 250 g Roggenmehl
  • 100 g Zucker
  • 2 Eier
  • 2 TL Natron
  • 1 TL Ingwerpulver
  • 1 TL Anis
  • 1 TL Zimt
  • 1 Msp. Nelken gemahlen

Füllung

  • 250 g Quittenmarmelade
  • 100 g Feigen getrocknet
  • 100 g Rosinen
  • 75 g Mandeln gemahlen
  • 75 g Walnüsse fein gehackt
  • 75 g Haselnüsse gemahlen
  • 50 g Zitronat fein gewürfelt
  • 5 EL Honig

Glasur

  • 150 g Kuvertüre zartbitter

Anleitungen

  • Den Honig mit den Gewürzen erwärmen. Mehl und Natron mischen und den Honig unterrühren. Eier und Zucker schaumig rühren und unter den Teig mischen. Kräftig durchkneten und zugedeckt einen halben Tag ruhen lassen. Den Teig auf ein kleines, mit Backpapier ausgelegtes Blech geben (etwa 2-3 cm hoch). Bei 175 Grad etwa 50 Minuten backen. Nach dem Abkühlen in Folie schlagen und 1 Woche ruhen lassen.
  • Für die Füllung die Trockenfrüchte sehr fein hacken. Die Marmelade mit dem Honig erhitzen. Nüsse und Trockenfrüchte zufügen und unter Rühren etwas einköcheln lassen. Den Teig quer ein Mal durchschneiden. Die Füllung darauf verteilen und den Deckel aufsetzen. Nach dem Auskühlen in Rechtecke schneiden und mit der im Wasserbad geschmolzenen Kuvertüre überziehen.

Nährwerte

Kalorien: 246kcal | Kohlehydrate: 45g | Eiweiß: 5g | Fett: 6g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Cholesterin: 10mg | Natrium: 24mg | Kalium: 151mg | Ballaststoffe: 3g | Zucker: 19g | Vitamin A: 16IU | Vitamin C: 1mg | Kalzium: 26mg | Eisen: 2mg