teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
kochdummy1154

Gemüseeintopf mit Lammbällchen und Couscous

Sephardischer Eintopf aus verschiedenen Rüben mit Tomate und getrockneten Aprikosen, Hackfleischbällchen aus Lamm und würzig gedämpftem Couscous
Zubereitungszeit: 1 Stunde 30 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde 30 Minuten
Portionen: 4
Gericht: Eintopf / One Pot
Land & Region: Nordafrika, Spanien
Keyword: Fleischbällchen
Farbe: braun, gelb / gold, rot
Geschmack: aromatisch, scharf, süßlich, würzig
Zubereitungsart: Schmoren
Hauptzutat: Gemüse, Getreide, Lamm
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Hauptmahlzeit
Rezept drucken

Zutaten

Eintopf

  • 300 ml Brühe
  • 250 g Mairübe
  • 75 g Staudensellerie
  • 5 Aprikosen getrocknet
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Möhren
  • 2 TL Harissa siehe Rezept
  • 1 Dose Geschälte Tomaten
  • 1 Pastinaken
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Ingwer frisch (gerieben)

Couscous

  • 350 g Couscous
  • 0,5 Koriandersamen gemahlen
  • 0,5 TL Kreuzkümmel gemahlen

Lammbällchen

  • 400 g Lammhackfleisch
  • 4 Körner Piment
  • 3 EL Paniermehl
  • 1 Zwiebel fein gewürfelt
  • 1 Ei
  • 1 Msp. Kreuzkümmel gemahlen

Außerdem

  • 1 Granatapfel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • Butter nach Geschmack

Anleitungen

  • Für den Eintopf können Rüben nach Saison verwendet werden. Der Eintopf kann auch ohne Lammbällchen als vegetarischer Eintopf serviert werden.
  • Die Gemüse nach Bedarf schälen und klein würfeln.
  • In einem Topf in etwas Öl einige Minuten unter Rühren anbraten. Die Gewürze zufügen, ebenso die gewürfelten Aprikosen. Die Tomaten samt Saft zugießen, ebenso die Brühe. Aufkochen lassen, umrühren, Hitze reduzieren und mit Deckel auf kleiner Flamme leise 1 Stunde köcheln lassen.
  • In der Zwischenzeit die Zutaten für die Bällchen gründlich verkneten und abschmecken. Kleine Hackfleischbällchen formen und in Olivenöl ringsherum goldbraun braten.
  • Den Couscous nach Packungsangabe zubereiten und würzen. Mit etwas Olivenöl oder Butter beträufeln und mit der Gabel auflockern. Die Lammbällchen in den letzten Minuten zum Eintopf geben. Den Eintopf abschmecken und mit dem Couscous und den Granatapfelkernen anrichten.

Nährwerte

Kalorien: 817kcal | Kohlehydrate: 112g | Eiweiß: 33g | Fett: 26g | Gesättigte Fettsäuren: 11g | Cholesterin: 114mg | Natrium: 479mg | Kalium: 1196mg | Ballaststoffe: 14g | Zucker: 25g | Vitamin A: 5786IU | Vitamin C: 37mg | Kalzium: 128mg | Eisen: 4mg
kochdummy1154
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus