teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
gewuerzdummy1163

Nam Prik Pao

Thailändische Chilipaste aus getrockneten Chilis, Zwiebel und Knoblauch
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Arbeitszeit: 15 Minuten
Portionen: 15
Gericht: Würzpasten
Land & Region: Asien, Thailand
Keyword: Resteverwertung Garnelenköpfe
Farbe: rot
Geschmack: hot / sehr scharf, Röstaromen, würzig, würzig-umami
Grundkategorie: Würzen
Rezept drucken

Zutaten

  • 75 ml Öl
  • 12 Chilischoten getrocknete
  • 8 EL Shrimps getrocknete
  • 4 EL Palmzucker
  • 3 EL Fischsauce
  • 3 EL Tamarindenpaste aufgelöst in 125 ml heißem Wasser
  • 2 Zwiebeln fein gewürfelt
  • 1 Knoblauchknolle geschält fein gewürfelt

Anleitungen

  • Die Chilischoten von Stängel und Samen befreien, fein hacken.
  • Den Knoblauch in etwas Öl braten, bis er Farbe genommen hat, beiseite stellen. Die Zwiebeln ebenfalls hellgelb braten, nicht verbrennen lassen. Ebenfalls beiseite stellen. Anschließend die Chilischoten rösten, ohne sie verbrennen zu lassen und ebenfalls herausnehmen. Alle 3 Zutaten mit dem Palmzucker im Mixer pürieren und erneut in die Pfanne geben und noch etwas rösten lassen. Das Tamarindenwasser und die Fischsauce zufügen und bei kleiner Hitze zur pastösen Konsistenz rühren.
  • Gekühlt einige Tage haltbar.

Nährwerte

Kalorien: 67kcal | Kohlehydrate: 5g | Eiweiß: 1g | Fett: 5g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Cholesterin: 1mg | Natrium: 24mg | Kalium: 137mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 3g | Vitamin A: 343IU | Vitamin C: 53mg | Kalzium: 9mg | Eisen: 1mg
gewuerzdummy1163
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus