teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
bainganbharta1381

Punjabi Baingan Bharta – Auberginengemüse aus Punjab

Über dem Grill oder Gas geräuchterte Aubergine mit goldgelb gerösteten Gewürzen – ein würziges indisches Bharta aus dem nordindischen Bundesstaat Punjab
Zubereitungszeit: 20 Minuten
0 Minuten
Arbeitszeit: 20 Minuten
Portionen: 4
Gericht: Gemüsegericht
Land & Region: Indien, Nordindien, Punjab
Farbe: rot
Geschmack: geräuchert, intensiv, pikant
Ernährungsform: vegan, vegetarisch
Zubereitungsart: Grillen / BBQ
Hauptzutat: Gemüse
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Hauptmahlzeit
Rezept drucken

Zutaten

  • 1000 g Aubergine
  • 150 g Tomate gerieben oder gehackt, auch Konserve
  • 3 Knoblauchzehen fein gewürfelt
  • 2 EL Ingwer frisch (gerieben)
  • 1 EL Ghee
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 EL Koriandersamen
  • 1 TL Garam-Masala
  • 1 Chilischote grün, gehackt
  • 1 Zwiebel gewürfelt
  • 0,5 TL Kurkuma
  • Korianderkraut zum Garnieren
  • Salz

Anleitungen

  • Die Auberginen grillen oder über der Gasflamme garen, bis die Haut schwarz und das Fruchtfleisch weich ist. Das kann auch am Rand der Grillkohle passieren.
  • Die Auberginen etwas abkühlen lassen. Teilen und das Fruchtfleisch auskratzen. Das Ghee in einer Pfanne bei mittlerer erhitzen. Den Kreuzkümmel zufügen. Wenn dieser knistert, die Zwiebel zufügen und goldbraun braten. Ingwer, Knoblauch und Chili zufügen. Kurz mitbraten. Die Tomaten, die Aubergine und die restlichen Gewürze zufügen und wenige Minuten einköcheln lassen.
  • Warm oder bei Zimmertemperatur servieren. Vor dem Anrichten mit dem Korianderkraut garnieren.

Nährwerte

Kalorien: 97kcal | Kohlehydrate: 22g | Eiweiß: 4g | Fett: 1g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Cholesterin: 1mg | Natrium: 18mg | Kalium: 797mg | Ballaststoffe: 9g | Zucker: 12g | Vitamin A: 263IU | Vitamin C: 14mg | Kalzium: 43mg | Eisen: 2mg
bainganbharta1381
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus