Goccus Beta Goccus Head

Doenjang chigae

Koreanischer Gemüseeintopf

Kochen - Suppen - warm

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
700 mlRindfleischbrühe
200 gRindfleisch
150 gTofu
klein gewürfelt
4 Knoblauchzehe(n) (fein gewürfelt)
3 ELscharfe Bohnenpaste
doen jang
3 Frühlingszwiebel(n)
in dünnen Scheiben
2 Kartoffel(n), vorwiegend festkochend
gewürfelt
1 Paprika, rot
in Streifen geschnitten
1 Zwiebel(n) (fein gewürfelt)
1 ELChilipaste
1 Möhre(n)
gestiftelt
1 TLChiliflocken
 Öl


Kurzbeschreibung

Scharf würziger, kräftiger Eintopf mit Gemüse, Rindfleisch und Tofu

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

hausgemacht
vital
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

30 Min

Aufwand

normal

Land

Asien

Region

Korea

Farbe

bunt

Zubereitung

Das Rindfleisch in feine Scheiben schneiden. In einem großen Topf in etwas Öl bräunen. Zwiebel und Knoblauch kurz mitschwitzen. Das Gemüse und die Kartoffel zufügen und kräftig anbraten. Bohnen- und Chilipaste und die Chiliflocken einrühren. Die Brühe aufgießen und die Suppe aufkochen lassen. Köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist. Den Tofu zufügen und kurz mitziehen lassen. Vor dem Servieren den Tofu zufügen und die Suppe abschmecken.

Der Gemüseeintopf kann saisonal variiert werden. Man kann ihn auch mit Sojabohnenkeimen, Kohl, Kürbis, o.ä. zubereiten.

Geschmack

würzig
scharf
deftig / herzhaft

Ernährungsform

normal
fettarm


Stichwörter/Tags

gut vorzubereiten
Hauptgericht
Vorspeise (warm)

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   253,30
Fett   6,14
Kohlehydrate   13,93
Eiweiß   30,94
Cholesterin   59,50
Ballaststoffe   5,39
Calcium   174,88
Eisen   4,63
Vitamin-C   67,85