teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
backdummy1169

Piragi

Lettische Speckbrötchen Herzhafte Brötchen mit Sauerrahm-Hefeteig und Speck-Zwiebelfüllung
Zubereitungszeit: 2 Stunden
Arbeitszeit: 2 Stunden
Portionen: 12
Gericht: Brötchen
Land & Region: Baltikum, Osteuropa
Farbe: gelb / gold
Geschmack: knusprig, pikant, würzig
Zubereitungsart: Backen
Teigart: Hefeteig
Grundkategorie: Backen
Mahlzeit: Kleinigkeit / Snack
Rezept drucken

Zutaten

Hefeteig

  • 500 g Mehl
  • 200 ml Milch ggf. etwas mehr
  • 200 g Saure Sahne
  • 150 g Butter
  • 0,5 Hefewürfel

Füllung

  • 400 g Schweinespeck geräuchert
  • 2 Zwiebeln fein gewürfelt

Außerdem

  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Saure Sahne und zerlassene Butter mischen, 1 TL Salz zufügen. Die Hefe in der zimmerwarmen Milch auflösen. Mit dem Mehl vermengen, die Buttermischung zufügen. Zu einem glatten Teig verarbeiten. Ist er zu klebrig, noch etwas Mehl zufügen, ist er zu fest, dann etwas Milch nachgeben. Den Teig kräftig durchkneten, zur Kugel formen und zugedeckt gehen lassen, bis das Volumen sich verdoppelt hat.
  • In der Zwischenzeit den Speck klein würfeln. Bei mittlerer Hitze in der Pfanne braten, die Zwiebel zufügen. Überschüssiges Fett abgießen und die Füllung pfeffern, salzen ist aufgrund des Salzgehaltes des Specks in der Regel nicht erforderlich.
  • Den Teig kurz durchkneten. Mandarinengroße Stücke abstechen, zur Kugel formen, eine Vertiefung hineindrücken und die Speckfüllung hineingeben. Über die Füllung die Brötchen schließen. Mit verquirltem Ei bestreichen und bei 175 Grad goldgelb backen.

Nährwerte

Kalorien: 435kcal | Kohlehydrate: 35g | Eiweiß: 10g | Fett: 28g | Gesättigte Fettsäuren: 13g | Cholesterin: 73mg | Natrium: 337mg | Kalium: 191mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 2g | Vitamin A: 475IU | Vitamin C: 2mg | Kalzium: 54mg | Eisen: 2mg
backdummy1169
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus