teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
kochdummy1154

Rote Bete-Apfelsuppe

Milde, goldgelbe Apfelsuppe mit pikanter Rote-Bete-Suppe marmoriert
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Arbeitszeit: 15 Minuten
Portionen: 4
Gericht: Suppe
Land & Region: Deutschland
Keyword: Omas Klassiker
Farbe: blau /schwarz / violett
Geschmack: cremig / sahnig, erdig, fruchtig, Kräuter, würzig
Ernährungsform: vegetarisch
Hauptzutat: Gemüse
Saison: Herbst, Winter
Feste: Halloween
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Vorpeise
Rezept drucken

Zutaten

Rote Bete-Suppe

  • 400 ml Brühe Gemüse- oder Geflügelbrühe
  • 200 g Rote Bete gegart
  • 3 EL Saure Sahne
  • 3 EL Sahne
  • 2 Eigelb
  • Zitronensaft frisch
  • Cayennepfeffer
  • Piment

Apfelsuppe

  • 300 ml Brühe
  • 5 Äpfel säuerlich wie Boskop
  • 1,5 EL Saure Sahne
  • 0,5 TL Kurkuma
  • Zitronensaft

Allgemein

  • 4 TL Saure Sahne
  • Schnittlauch frisch
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Die Rote Bete würfeln und mit der Brühe aufkochen. Mit dem Stab durchpürieren. Saure Sahne zufügen und mit Piment, Cayennepfeffer und Zitronensaft abschmecken. Das Eigelb mit der Sahne verquirlen und die Suppe damit binden. Danach nicht mehr kochen lassen.
  • Für die Apfelsuppe die Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und würfeln. In der Brühe weich garen. Zitronensaft, Sahne und Kurkuma zufügen und mit dem Stab aufmixen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  • Zunächst die Rote Bete-Suppe in 4 Tellern verteilen. Die Apfelsuppe zugießen, so dass eine Marmorierung entsteht. Mit der cremig gerührten Sauren Sahne und dem Schnittlauch garnieren.

Nährwerte

Kalorien: 185kcal | Kohlehydrate: 39g | Eiweiß: 3g | Fett: 4g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Cholesterin: 100mg | Natrium: 748mg | Kalium: 416mg | Ballaststoffe: 7g | Zucker: 29g | Vitamin A: 642IU | Vitamin C: 13mg | Kalzium: 33mg | Eisen: 1mg
kochdummy1154
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus