teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
kochdummy1154

Kaltes Kefirsüppchen mit Brunnenkresse und Papaya

Erfrischende, leichte Suppe für heiße Tage mit intensiver Kräuternote und leichter Schärfe durch geröstete Papayakerne, Brunnenkresse, Senf und Cayennepfeffer; schnell gemacht
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Arbeitszeit: 15 Minuten
Portionen: 4
Gericht: Suppe
Land & Region: Cross Over
Keyword: kalt
Farbe: orange, weiß / creme
Ernährungsform: vegetarisch
Hauptzutat: Kräuter, Milchprodukte
Saison: Sommer
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Kleinigkeit / Snack, Vorpeise
Rezept drucken

Zutaten

Für das Süppchen

  • 750 ml Kefir
  • 150 g Brunnenkresse
  • 2 Knoblauchzehe
  • 2 EL Senf süss
  • 2 EL Limettensaft frisch
  • Cayennepfeffer

Zum Bestreuen

  • 2 EL Limettensaft frisch
  • 1 Papaya

Anleitungen

  • Die Papaya halbieren und die Kerne herausholen. Abbrausen und in einer Pfanne ohne Fett rösten. Aus der Papaya Kugeln ausstechen und im Limettensaft marinieren.
  • Alle Zutaten für das Süppchen mit den Papayakernen in den Mixer geben (etwas Brunnenkresse für die Dekoration zurückhalten). Pürieren, abschmecken. Die Papaya auf Spieße stecken, das Süppchen in ein Glas geben und mit der Brunnenkresse und den Papayaspießen anrichten.

Nährwerte

Kalorien: 157kcal | Kohlehydrate: 19g | Eiweiß: 8g | Fett: 6g | Gesättigte Fettsäuren: 4g | Cholesterin: 23mg | Natrium: 125mg | Kalium: 262mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 15g | Vitamin A: 2303IU | Vitamin C: 63mg | Kalzium: 297mg | Eisen: 1mg
kochdummy1154
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus