teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
backdummy1169

Hamburgerbrötchen mit Maismehl

Saftig-weiche Brötchen aus einer Mischung aus Weizen- und Maismehl
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Ruhezeit: 1 Stunde
Arbeitszeit: 1 Stunde 45 Minuten
Portionen: 8
Gericht: Brötchen
Land & Region: Universell
Farbe: gelb / gold
Geschmack: mild
Ernährungsform: vegetarisch
Zubereitungsart: Backen
Teigart: Hefeteig
Grundkategorie: Backen
Rezept drucken

Zutaten

  • 350 g Weizenmehl Typ 550
  • 150 g Maismehl
  • 50 g Butter zerlassen
  • 50 ml Milch zimmerwarm
  • 2 TL Trockenhefe
  • 1 TL Salz
  • 1 Ei
  • 1 EL Zuckerrübensirup

Anleitungen

  • Die Hefe mit 100 ml warmem Wasser, der Milch und dem Sirup vermischen und etwa 5 Minuten stehen lassen, bis sich Bläschen bilden. Mit den übrigen Zutaten zu einem weichen, geschmeidigen Teig kneten, dabei so viel Wasser zufügen, dass der Teig gerade nicht mehr klebt. 10 Minuten kräftig durchkneten, zur Kugel formen und unter einem Tuch ruhen lassen, bis das Volumen sich verdoppelt hat.
  • Den Teig zwei Mal zur Mitte hin falten, etwas auseinander ziehen und in 8 Portionen teilen. Diese zu Kugeln formen, so dass die Oberseite etwas Spannung bekommt. Auf einem Backblech verteilen und etwas flach drücken. Erneut ruhen lassen bis das Volumen sich deutlich vergrößert hat. In der Zwischenzeit den Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Eine Schale Wasser auf den Ofenboden stellen und den Ofen mit einer Blumenspritze kräftig beschwaden. Die Brötchen darin rund 15 Minuten goldgelb backen.

Nährwerte

Kalorien: 288kcal | Kohlehydrate: 51g | Eiweiß: 6g | Fett: 6g | Gesättigte Fettsäuren: 4g | Cholesterin: 35mg | Natrium: 106mg | Kalium: 63mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 1g | Vitamin A: 196IU | Kalzium: 18mg | Eisen: 2mg
backdummy1169
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus