teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
kochendummy1135

Gefüllte Champignons

Mit einer Füllung aus Brot, Speck, Zwiebeln und Kräutern
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Arbeitszeit: 45 Minuten
Portionen: 4
Gericht: Pilzgericht
Land & Region: Baden-Württemberg, Deutschland, Süddeutschland
Farbe: braun
Geschmack: erdig, geräuchert, Röstaromen, würzig, würzig-umami
Zubereitungsart: Backen
Hauptzutat: Brot, Pilze
Saison: Herbst
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Brunch, Kleinigkeit / Snack, Vorpeise
Rezept drucken

Zutaten

  • 65 g Parmesan gerieben
  • 6 Champignons
  • 4 Scheiben Weißbrot
  • 3 Scheiben Schinkenspeck
  • 2 EL Öl
  • 2 Knoblauchzehen fein gewürfelt
  • 1 EL Petersilie glatt (frisch) (gehackt)
  • 1 TL Majoran frisch (gerebelt)
  • 1 EL Thymian frisch (gehackt)
  • 1 Zwiebel fein gewürfelt

Anleitungen

  • Den Backofen auf 180°C vorheizen. Ein Blech mit Bachpapier auslegen.
  • Die Stiele aus den Champignons trennen und fein hacken. Den Speck in dünne Streifen schneiden. Speck und Zwiebeln in einer Pfanne mit dem Öl 5 Minuten dünsten. Die kleingehackten Pilzstiele und den Knoblauch zugeben. Bei mittlerer Hitze 3 Minuten weich dünsten und die Flüssigkeit verkochen lassen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  • Das Brot entrinden und grob zerpflücken. In kleinen Portionen im Mixer zu Bröseln verarbeiten. Zusammen mit den Kräutern und Parmesan unter die Pilze mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Champignons auf das vorbereitete Blech setzen und die Mischung einfüllen. Ca. 20 Minuten backen, bis die Brotkrümel knusprig und die Pilze weich sind.

Nährwerte

Kalorien: 92kcal | Kohlehydrate: 5g | Eiweiß: 7g | Fett: 5g | Gesättigte Fettsäuren: 3g | Cholesterin: 11mg | Natrium: 279mg | Kalium: 151mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 2g | Vitamin A: 168IU | Vitamin C: 4mg | Kalzium: 206mg | Eisen: 1mg
kochendummy1135
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus