teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
kochdummy1125

Terrine von der Kaninchenleber

Kleine Portionsterrinen mit Kaninchenleber, marinierten, getrockneten Birnen und Pfifferlingen
Zubereitungszeit: 1 Stunde
Arbeitszeit: 1 Stunde
Portionen: 4
Gericht: Terrine
Land & Region: Frankreich
Farbe: braun
Geschmack: erdig, fruchtig, mild
Zubereitungsart: Pastete / Wurst
Hauptzutat: Wildfleisch
Saison: Herbst
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Kleinigkeit / Snack, Picknick, Vorpeise
Rezept drucken

Zutaten

  • 200 g Kaninchenleber
  • 50 g Pfifferling
  • 50 g Birnen getrocknet
  • 20 ml Birnenbrand
  • 3 EL Crème Fraîche
  • 2 Eier
  • 2 Scheiben Weißbrot entrindet
  • 2 EL Läuterzucker
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Petersilie glatt (frisch) (gehackt)
  • 1 Schalotte
  • Pfeffer weiß

Anleitungen

  • Die Birnen mit dem Obsbrand und dem Läuterzucker beträufeln. Die Leber unter fließend kaltem Wasser abwaschen, parieren und fein würfeln. Da Schalotte schälen und fein würfeln. In einem EL Butter die Schalotte und die Leber anbraten. Salzen und pfeffern. Das Brot würfeln und in einer Pfanne mit etwas Butter rösten. Herausnehmen und die Pfifferlinge kurz dünsten. Die Birnen in Würfelchen schneiden.
  • Die Eier trennen. Eigelb, Petersilie und Crème fraîche mischen. Leber, Pfifferlinge und Birnenstücke untermischen. Die Eiweiß steif schlagen und unter die Masse ziehen. 4 Souffléförmchen ausbuttern und mit der Masse füllen. Im Wasserbad (bis 2/3 Höhe) im Ofen bei 180 Grad 30 Minuten garen. Mit einem gemischten Blattsalaten servieren.

Nährwerte

Kalorien: 135kcal | Kohlehydrate: 7g | Eiweiß: 13g | Fett: 5g | Gesättigte Fettsäuren: 2g | Cholesterin: 221mg | Natrium: 75mg | Kalium: 285mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 2g | Vitamin A: 8589IU | Vitamin C: 2mg | Kalzium: 12mg | Eisen: 3mg
kochdummy1125
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus