teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
kochdummy1154

Eier in Honigsauce

Nach einem Rezept des Apicius: Pflaumenweiche Eier in einer kalten Sauce aus Honig und Pinienkernen mit Fischsauce und Liebstöckel gewürzt
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Ruhezeit: 30 Minuten
Arbeitszeit: 40 Minuten
Portionen: 4
Gericht: Eiergericht
Land & Region: Antikes Rom, Italien
Keyword: kalt, warm
Farbe: gelb / gold, weiß / creme
Geschmack: cremig / sahnig, samtig, süßlich, würzig
Ernährungsform: vegetarisch
Hauptzutat: Eier
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Brunch, Kleinigkeit / Snack, Picknick, Vorpeise
Rezept drucken

Zutaten

  • 50 ml Brühe
  • 5 Eier pflaumenweich gekocht
  • 2 EL Liebstöckel frisch (gehackt)
  • 2 EL Pinienkerne
  • 1 EL Essig
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Fischsauce
  • Pfeffer

Anleitungen

  • 4 Eier pellen und halbieren. Auf einem Teller anrichten.
  • Die Brühe, Liebstöckel, Essig, Fischsauce, Honig und Pinienkerne in einem hohen Gefäß mit den Stab pürieren. Je nach gewünschter Konsistenz noch mit 1/2 bis 1 Gelb des fünften Eis aufmixen. Mit Pfeffer kräftig abschmecken und über die Eier gießen. 30 Minuten ziehen lassen.

Nährwerte

Kalorien: 84kcal | Kohlehydrate: 1g | Eiweiß: 7g | Fett: 6g | Gesättigte Fettsäuren: 2g | Cholesterin: 205mg | Natrium: 148mg | Kalium: 76mg | Zucker: 1g | Vitamin A: 366IU | Vitamin C: 1mg | Kalzium: 31mg | Eisen: 1mg
kochdummy1154
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus