teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
polpette

Polpette al sugo

Kalbfleischbällchen mit Weißwein, Parmesan und Petersilie in Tomatensauce geschmort
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Arbeitszeit: 30 Minuten
Portionen: 4
Gericht: Fleischgericht
Land & Region: Italien
Keyword: Fleischbällchen
Farbe: rot
Geschmack: aromatisch, fruchtig, Kräuter, würzig-umami
Zubereitungsart: Schmoren
Hauptzutat: Gemüse, Rindfleisch
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Hauptmahlzeit
Rezept drucken

Zutaten

  • 650 g Kalbfleisch gewolft; alternativ Rinderhack
  • 400 g Pizzatomaten Konserve
  • 100 ml Weißwein trocken
  • 50 g Parmesan gerieben
  • 3 EL Petersilie glatt (frisch) (gehackt)
  • 3 Scheiben Weißbrot entrindet
  • 2 Eier
  • 2 Knoblauchzehen fein gewürfelt
  • 1 Zwiebel fein gewürfelt
  • Pfeffer
  • Basilikum
  • Olivenöl

Anleitungen

  • Das Brot im Weißwein einweichen. Zerzupfen und mit dem Fleisch, Zwiebeln, Petersilie, Ei, Parmesan und Knoblauch vermengen, mit Pfeffer und Salz abschmecken. Zu kleinen Fleischbällchen formen und im Olivenöl ringsherum anbraten. Die Tomaten angießen und zugedeckt 15 Minuten köcheln lassen. Einige Minuten offen weiterköcheln lassen, bis die Sauce sämig ist. Mit Pfeffer, Salz und Basilikum abschmecken.
  • Dazu Pasta oder Polenta servieren.

Nährwerte

Kalorien: 561kcal | Kohlehydrate: 12g | Eiweiß: 37g | Fett: 38g | Gesättigte Fettsäuren: 15g | Cholesterin: 206mg | Natrium: 479mg | Kalium: 839mg | Ballaststoffe: 2g | Zucker: 6g | Vitamin A: 495IU | Vitamin C: 13mg | Kalzium: 233mg | Eisen: 5mg
polpette
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus