teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
spicemapindia

Südindisches Ei-Curry

Eicurry in Kokosmilch mit Limettensaft würzig abgeschmeckt
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Arbeitszeit: 10 Minuten
Portionen: 4
Gericht: Eiergericht
Land & Region: Indien, Südindien
Farbe: weiß / creme
Geschmack: cremig / sahnig, fruchtig, säuerlich, scharf, würzig
Ernährungsform: vegetarisch
Hauptzutat: Eier
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Hauptmahlzeit
Rezept drucken

Zutaten

  • 250 ml Kokosmilch
  • 8 Eier hart gekocht
  • 2 EL Currypaste Madrascurry s. Rezept
  • 2 Limetten den Saft
  • 1 Chilischote grün, entkernt in feine Ringe geschnitten, Zugabe nach Geschmack
  • 1 TL Ingwer frisch (gerieben)
  • Salz

Anleitungen

  • Die Eier schälen und achteln. Die übrigen Zutaten auf mittlerer Hitze erwärmen. Die Eier hineingeben und darin erwärmen. Abschmecken und zu weißem Reis servieren.

Nährwerte

Kalorien: 155kcal | Kohlehydrate: 6g | Eiweiß: 11g | Fett: 10g | Gesättigte Fettsäuren: 4g | Cholesterin: 327mg | Natrium: 126mg | Kalium: 156mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 3g | Vitamin A: 492IU | Vitamin C: 10mg | Kalzium: 86mg | Eisen: 2mg
spicemapindia
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus