Suche

Savoro – Fischtopf mit Essig und Rosinen

In Olivenöl frittierte Fischfilets in einer Essigmarinade mit Rosmarin, Knoblauch und Rosinen; ein Rezept, das auf die antike griechische Küche zurück geht
Vorbereitungszeit: 1 Stunde
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde 20 Minuten
Portionen: 6
Gericht: Fischgericht
Land & Region: Griechenland
Farbe: weiß / creme
Geschmack: Kräuter, säuerlich, süßlich
Zubereitungsart: Braten
Hauptzutat: Fisch
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Hauptmahlzeit
Rezept drucken

Zutaten

  • 1000 g Barsch oder anderes Fischfilet mit festem, weißem Fleisch
  • 100 g Rosinen
  • 100 ml Weißweinessig
  • 6 Knoblauchzehen
  • 6 Lorbeerblätter
  • 2 Zweige Rosmarin frisch
  • Meersalz
  • Olivenöl
  • Mehl

Anleitungen

  • Die Fischfilets säubern und trocken tupfen. Mit Salz bestreuen und 1 Stunde zugedeckt ziehen lassen. Im Mehl wenden und im heißen Olivenöl von beiden Seiten goldgelb braten. Auf Küchenpapier ausfetten lassen.
  • Den Knoblauch in Scheiben schneiden. In etwas Öl anschwitzen, Rosmarin, Lorbeer und Rosinen zufügen und etwas Wasser angießen. Den Essig zugeben, kurz aufkochen lassen und die Pfanne vom Herd ziehen. Noch warm über die Fischfilets gießen und diese darin marinieren lassen.

Nährwerte

Kalorien: 210kcal | Kohlehydrate: 14g | Eiweiß: 33g | Fett: 2g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Cholesterin: 150mg | Natrium: 110mg | Kalium: 604mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 1g | Vitamin A: 60IU | Vitamin C: 5mg | Kalzium: 148mg | Eisen: 2mg