teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
ragubolognese

Ragu Bolognese

Als Original beschriebenes, geschütztes Rezept des Ragu Bolognese mit Speck, Wein, Wurzelgemüse ohne Kräuter; klassisch serviert zu Bandnudeln oder Lasagne
Zubereitungszeit: 4 Stunden
Arbeitszeit: 4 Stunden
Portionen: 4
Gericht: Pastasaucen
Land & Region: Emilia-Romana, Italien, Mittelitalien
Farbe: braun, rot
Geschmack: aromatisch, intensiv, saftig, würzig-umami
Zubereitungsart: Schmoren
Hauptzutat: Fleisch
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Hauptmahlzeit, Vorpeise
Rezept drucken

Zutaten

  • 400 g Rindfleisch
  • 200 ml Fleischbrühe
  • 100 g Pancetta ungesalzener, nicht geräucherter Bauchspeck
  • 100 ml Rotwein
  • 100 ml Milch optional
  • 6 EL passierte Tomaten
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Staudensellerie
  • 1 Zwiebel fein gewürfelt
  • 1 Möhre kleine
  • Pfeffer
  • Salz

Anleitungen

  • Die Möhre und den Sellerie putzen. Das Gemüse und den Speck sehr fein würfeln. Das Fleisch hacken (nicht traditionell, aber es kann auch Hackfleisch verwendet werden).
  • In einem Topf das Öl erhitzen. Das Fleisch scharf anbraten. Speck zufügen und mitschwitzen. Das Gemüse zufügen und kurz mitschwitzen. Mit dem Wein ablöschen. Einköcheln lassen. Tomaten und Brühe zufügen und auf kleiner Flamme einige Stunden zugedeckt köcheln lassen. Geduld mitbringen lohnt sich, man kann dem Ragu auch 4, 5 Stunden oder mehr geben. Die Milch zufügen und erneut offen einköcheln lassen.
  • Abschmecken und zu Bandnudeln servieren. Am Besten schmeckt pasta fresca, frisch selbst gemachte Pappardelle oder Tagliatelle. Hier das Rezept, eine Anleitung zur Herstellung von Pasta finden Sie im Campus.

Nährwerte

Kalorien: 424kcal | Kohlehydrate: 7g | Eiweiß: 22g | Fett: 32g | Gesättigte Fettsäuren: 12g | Cholesterin: 90mg | Natrium: 451mg | Kalium: 519mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 4g | Vitamin A: 2633IU | Vitamin C: 3mg | Kalzium: 65mg | Eisen: 2mg
ragubolognese
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus