teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
ravioli3

Ravioli di fonduta

Ravioli mit Fontina-Käsefüllung und Sahne-Parmesansauce
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Arbeitszeit: 45 Minuten
Portionen: 4
Gericht: Pasta / Nudelgerichte
Land & Region: Italien, Norditalien
Farbe: gelb / gold
Geschmack: cremig / sahnig, würzig, würzig-umami, zart
Ernährungsform: vegetarisch
Hauptzutat: Käse, Teigwaren
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Hauptmahlzeit, Vorpeise
Rezept drucken

Zutaten

Füllung

  • 200 g Fontina
  • 3 EL Milch
  • 2 Eigelb
  • Salz
  • Pfeffer schwarz

Teig

  • 200 g Mehl
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 Eiweiß zum Bestreichen des Teigs

Sauce

  • 20 g Butter
  • 3 EL Sahne

Anleitungen

  • Den Käse in kleine Würfel schneiden und mit Eigelb und Milch mischen. Im Wasserbad vorsichtig zu einer homogenen, zähflüssigen Masse verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen.
  • Das Mehl auf eine Arbeitsfläche geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Salz und Eier hineingeben. Die Eier verrühren, nach und nach vom Rand her das Mehl in die Mulde schieben und in die entstehende Masse einarbeiten. Mit den Handballen den Teig solange kräftig kneten, bis er glänzt und nicht mehr klebrig ist, was gute 10 bis 15 Min dauern kann.
  • Den Teig zu einer Kugel formen und mit einem Tuch bedeckt 1 Stunde ruhen lassen. Den Teig in Portionen schneiden, mit wenig Mehl bestäuben und mit der Nudelmaschine dünn ausrollen. Die ausgerollten Teigblätter mit Mehl bestäuben und 5 Minuten antrocknen lassen.
  • Gleich grosse Portionen der Füllung im Abstand von etwa 6 cm auf ein Teigblatt geben. Den Teig um die Füllung herum mit Eiweiß bestreichen und ein zweites Teigblatt vorsichtig darauf legen. Um die Füllungen herum gut andrücken und mit dem Teigrädchen 6 cm breite Quadrate ausschneiden. Den Vorgang wiederholen, bis Teig und Füllung aufgebraucht sind. Die Ravioli in schwach kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten garen.
  • Die Butter schmelzen, die Sahne und den Parmesan dazugeben und gut verrühren.
  • Die fertig gegarten Ravioli mit der Schaumkelle abschöpfen, kurz abtropfen lassen und in der warmen Sauce wenden.

Nährwerte

Kalorien: 480kcal | Kohlehydrate: 40g | Eiweiß: 23g | Fett: 25g | Gesättigte Fettsäuren: 14g | Cholesterin: 249mg | Natrium: 582mg | Kalium: 138mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 1g | Vitamin A: 830IU | Kalzium: 306mg | Eisen: 3mg
ravioli3
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus