teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
golabki

Golabki

Kohlrouladen mit gebratenem Hackfleisch und Reis gefüllt in einer Pilzsauce geschmort
Zubereitungszeit: 2 Stunden
Arbeitszeit: 2 Stunden
Portionen: 4
Gericht: Gemüsegericht
Land & Region: Osteuropa, Polen
Keyword: Omas Klassiker
Farbe: grün, weiß / creme
Geschmack: cremig / sahnig, deftig, erdig, herb, würzig
Zubereitungsart: Schmoren
Hauptzutat: Gemüse, Pilze, Schweinefleisch
Saison: Herbst, Winter
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Hauptmahlzeit
Rezept drucken

Zutaten

Kohlrouladen

  • 750 g Hackfleisch gemischt
  • 350 ml Brühe
  • 200 g Langkornreis geschält
  • 1 Weißkohl
  • 1 Zwiebel fein gewürfelt
  • 0,5 TL Piment

Sauce

  • 300 g Pilze
  • Waldpilze
  • 100 ml Sahne
  • 2 Knoblauchzehen fein gewürfelt
  • 1 Zwiebel fein gewürfelt
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 EL Mehl
  • Piment

Allgemein

  • 1 EL Schweineschmalz
  • Salz
  • Pfeffer
  • Majoran getrocknet

Anleitungen

  • Den Reis mit 150 ml Brühe und 200 ml Wasser aufsetzen und bissfest garen.
  • Den Kohl immer wieder in kochendes Wasser tauchen und nach und nach die Blätter entfernen.
  • In einer Pfanne die Zwiebeln anschwitzen. Das Fleisch zufügen und krümelig braten. Mit etwas Wasser ablöschen, dabei den Bratensatz lösen. Mit Piment, Majoran und Pfeffer würzen. Den gegarten Reis unterrühren und erneut abschmecken. Vom Herd ziehen und etwas abkühlen lassen.
  • Die Kohlblätter auf der Arbeitsfläche verteilen und die Rippen flach schneiden. Jeweils etwas Füllung in die Mitte setzen. Rechts und links über die Mitte schlagen und die Kohlrouladen aufrollen.
  • Die Kohlrouladen in einen Topf setzen. Die Brühe und das Lorbeerblatt zufügen und die Rouladen auf mittlerer Hitze 1,5 Stunden garen. Die Kohlrouladen aus dem Topf nehmen und auf einem Teller warm halten. Den Sud auffangen.
  • Die Zwiebeln und den Knoblauch im Schmalz anschwitzen. Die geputzten, gewürfelten Pilze zufügen und mitbraten. Mit Piment, Pfeffer und Salz abschmecken. Mit dem Mehl bestäuben und nach und nach den Sud angießen. Die Sahne zufügen und auf die gewünschte Konsistenz einköcheln lassen. Falls erforderlich etwas Wasser nachgießen. Erneut abschmecken und zu den Kohlrouladen servieren.

Nährwerte

Kalorien: 962kcal | Kohlehydrate: 117g | Eiweiß: 56g | Fett: 39g | Gesättigte Fettsäuren: 16g | Cholesterin: 166mg | Natrium: 546mg | Kalium: 1693mg | Ballaststoffe: 16g | Zucker: 12g | Vitamin A: 776IU | Vitamin C: 90mg | Kalzium: 145mg | Eisen: 7mg
golabki
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus